Die Wildcats gehören zu den besten Deutschlands: Eine äußerst erfolgreiche deutsche Meisterschaft liegt hinter den Bielefeld Wildcats. Mit einem Titel für den Senior Coed Groupstunt "Cat-ix", einem vierten Platz für die Seniors und einem sechsten Platz für ihre jüngsten Cheerleader, die Peewees, kehrten die Wildcats aus Koblenz zurück.

Cat-ix wird deutscher Meister (Foto:  Bielefeld Bulldogs)Cat-ix wird deutscher Meister (Foto: Bielefeld Bulldogs)

Die Wildcats-Cheerleader haben damit bewiesen, das sie zu den besten Teams Deutschlands zählen. Mit ihrem ersten Platz, hat sich Cat-ix für die Europa- und für die Weltmeisterschaft qualifiziert. Die WM wird Ende des Jahres in Japan stattfinden. Cat-ix Coach Yvonne Rafinski resümiert nach der DM: "Wir hatten hohe Ziele für die Deutsche Meisterschaft. Eine fehlerfreie und saubere Performance hieß es abzuliefern. Leider hatten wir einen kleinen Fehler drin, der aber zu verkraften war. D.h. wir konnten nach dem Auftritt wirklich stolz von der Matte gehen. Die Jury hat uns für das harte Training belohnt. Cat-ix wurde erstmalig mit so vielen Punkten bewertet wie noch nie. Wir haben es geschafft. Deutscher Meister und die Qualifikation zur EM. Zu guter Letzt kam noch die Überraschung, dass wir uns zusätzlich direkt zur WM qualifiziert haben. Das war der Traum, wir fliegen nach Japan. Punktemäßig ist immer noch Luft nach oben. Wir wollen wie letztes Jahr zeigen, dass wir in Europa bereits ganz oben mitspielen. Jetzt heißt es auch sich weltweit zu beweisen. Dafür werden wir ohne Trainingspause diese Woche unmittelbar wieder ins Training einsteigen. Wir sind unfassbar stolz und freuen uns sehr die Bielefeld Bulldogs, Europa- und Weltweit vertreten zu dürfen."

Bei den Seniors lief an diesem Tag leider nicht alles glatt. Die Aufregung war dem ganzen Team sichtlich anzumerken. Einige Elemente standen nicht sicher bzw. misslangen. Die Wildcats gehören zu den besten DeutschlandsDie Wildcats gehören zu den besten Deutschlands (Foto: Bielefeld Bulldogs)Trotzdem konnten die Wildcats mit ihrer Performance noch einen sehr guten vierten Platz erreichen. Coach Sarah Möller: "Die Seniors standen alle von Anfang an unter einem hohen Druck. Ich konnte ihnen diesen leider nicht nehmen. Die Nerven lagen bei einigen blank. Wir haben es geschafft bis zu einem gewissen Punkt die Ruhe halbwegs zu bewahren und ein sauberes Programm zu zeigen. Bei einem Element standen die Chancen 50/50 das es klappen würde und uns reichlich Punkte einbringen würde, aber leider haben die Nerven versagt. Fünf von fünf Stunts haben nicht gestanden. Danach kam noch die Pyramide mit einem Wackler, der zu verkraften gewesen wäre. Das ganze Team hat also leider an einem Punkt die Nerven verloren und konnte dem Druck nicht standhalten. Wir sind unglaublich froh, dass es trotzdem für einen unglaublichen vierten Platz gereicht hat. Auch wenn das Treppchen eigentlich hätte drin sein müssen. Jetzt konzentrieren wir uns auf die neuen Aktiven in unserem Team und bauen das neue Meisterschaftsteam für die nächste Saison auf. Geplant ist ein straffes Programm auch in der Meisterschaftsfreien Zeit und in den Sommerferien. Wir haben keine Zeit zu verschenken und müssen jetzt nochmal richtig an uns arbeiten."

Nach der DM können sich die jüngsten Cheerleader der Bulldogs, die Peewees, zu den besten sechs Teams Deutschlands zählen. Lag man nach der Qualifikation noch auf dem 11ten Platz, schloss  man die deutsche Meisterschaft nun mit einem hervorragenden sechsten Platz ab. Ein großer Erfolg für das junge Team. Die Coaches Julia Henkel und Liane Gruber zeigten sich sehr stolz über diese Leistung: " Wir sind sehr zufrieden mit der Leistung der Kinder. Sie haben trotz zweier Drops ein sauberes Programm abgeliefert. Wir haben uns stark verbessert im Vergleich zur NRW-Meisterschaft. Wir haben zwei Kids aus dem Aufbau-Team mit ins Team integriert und den Schwierigkeitsgrad erhöht. Wir sind sehr stolz auf die Kinder."

Verfasser und verantwortlich für den Inhalt 1. AFC Bielefeld Bulldogs e.V. - André Zarnke

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

NRW Football on virtual tour

8 Aug
Gelsenkirchen Devils vs. Bonn Gamecocks
Datum 08.08.2020 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Devils-OJ-001-2018-04-21.jpg

Ligaspiel in der Regionalliga

 Gelsenkirchen Devils - : -   Bonn Gamecocks


 

9 Aug
Assindia Cardinals vs. Langenfeld Longhorns
09.08.2020 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

OJS_0713.jpg

Ligaspiel in der GFL2 Nord

 AssindiaCardinals Kopf 4C dunkel - : - 51797884 757735054602870 5502579350786015232 n


 

Share on

FacebookTwitter

Training der Gelsenkirchen Devils - Juni 2020

AFC.pics

Unser Fotodienst für deinen perfekten Gameday!

Fands.pics

Father and Sohn F(and)S- ein Gemeinschaftsprojekt im Bereich Foto und Journalismus

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.