Allgemeine Infos (Vereine)

Gemeinsam mit dem FitGym24 nehmen Mönchengladbachs American Footballer, Baseballer und Cheerleader auch in diesem Jahr wieder am Veilchendienstagszug teil

MGladbachs American Football im Karnevalsfieber Foto MHohnenMGladbachs American Football im Karnevalsfieber (Foto: M. Hohnen)

Wer hätte bei Mönchengladbachs diesjährigem Karnevalsmotto nicht das beste „Ei“ fürs jecke Narrennest, wenn nicht die American Footballer der Stadt? Die Sportler des MG Wolfpack bringen ihr Spielgerät, den American Football, mit zum großen Veilchendienstagszug der Stadt, werden wie in den Vorjahren gemeinsam mit den anderen Abteilungen des American Sports Mönchengladbach e.V., den Baseballern und Cheerleadern, sowie der Zumba-Truppe des Partners FitGym24 erneut eine der größten Fußgruppen im „Zoch“ stellen. 

Im Gepäck wird der Verein (Fußgruppe #44) ein überdimensionales Nest auf einem Footballfeld präsentieren, in dem sich die ei-förmigen Bälle befinden. Erneut eine Anspielung auf die schwierige Trainings- und Spielstättensituation, die die Sportlerinnen und Sportler in ihrem „ungemachten Nest“ in Mülfort aushalten müssen. Bereits im Vorjahr („Wir sind die mit den Dixies“) hatte man sich in den Reihen des Rudels karnevalistisch mit dem Thema auseinandergesetzt - im Zug mitgeführt wurde damals ein bunt geschmücktes Miet-WC. 

Doch bei aller Kritik an den Zumutungen der derzeitigen Platzanlage kann der Verein in diesen Tagen auch Positives vermelden: signifikante Abhilfe und Verbesserung scheint jetzt durch einen möglichen Umzug nach Odenkirchen-Süd in greifbare Nähe zu rücken. Man sei nach vielen Gesprächen mit Verwaltung, SSB, Politik und dem dort beheimateten Fußballverein „kurz vor dem Touchdown“, wie es aus den Reihen der American Footballer verlautete. Demnach könnten bereits in dieser Saison einzelne Spiele auf der BSA an der Kölner Straße ausgetragen werden, bevor dann 2021 der komplette Umzug der Footballer in den Odenkirchener Süden realisiert werden soll.

Gute Aussichten für den ASMG also auf ein neues, dann hoffentlich endgültiges aber definitiv passenderes „Nest“. Und so werden die am VDZ teilnehmenden Sportlerinnen und Sportler des ASMG in diesem Jahr gemeinsam mit allen Karnevalisten entlang des Zugweges gleich doppelt zu feiern haben.

 

Verfasser und verantwortlich für den Inhalt: Volker Boos - American Sports Mönchengladbach e.V.

 
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

„Das Iserlohn Titans Herren Team ist für den Spielbetrieb 2020 gemeldet und bereitet sich ganz konkret auf die Spielzeit vor. Sportler, die jetzt noch einsteigen möchten, haben gute Chancen, sich für die kommende Saison zu zeigen und zu bewähren.“ sagt der frischgebackene Head Coach des Senior-Teams, Mike Brown.

Vollkontakt zu American Football TuS Iserlohn - Titans Tryout am Wochenende (Foto: Christian Maxelon)Vollkontakt zu American Football TuS Iserlohn - Titans Tryout am Wochenende (Foto: Christian Maxelon)

Und das ist durchaus attraktiv; denn nach einer mehr als durchwachsenen Saison 2019, die in der Abmeldung des Herren-Teams aus Personalgründen gipfelte, hat der Vorstand ganze Arbeit geleistet: Die Iserlohn Titans haben mit Mike Brown einen sehr erfahrenen Trainer für sich gewinnen können. Zuletzt coachte er im GFL 2 Bereich. „Ich habe die Chance, das Team von Grund auf mit aufzubauen, Spieler und Vorstand erlebe ich super motiviert“, so Coach Brown zu seinen Beweggründen. Übrigens leitet er alsbald auch kommissarisch die Iserlohn Titans Ladies an.

Der Vorstand hat vollstes Vertrauen:
„Mike versteht sein Geschäft und harmoniert gut mit dem Trainer-Team. Daneben setzen die Iserlohner auf ihre bewährten Coaching-Größen: Hierzu zählt beispielsweise der ehemalige Titans Head Coach Frank Weber, der nun exklusiv für die „Wide Receiver“ und Special Teams zuständig ist und sich in seinem Verantwortungsbereich pudelwohl fühlt: „Ich habe ja selbst auf dieser Position gespielt und dementsprechend viele wichtige Erfahrungen, die den Spielern zu gute kommen können. So wie wir jetzt aufgestellt sind, können wir optimistisch in die Zukunft schauen.“

Die Jugend U19 wird wie gewohnt von Head Coach Kevin Weber betreut. Auch er steht mit Spielern und seinem Kollegen, Christian Martello (Head Coach der U16/ U13) am Samstag zur Verfügung und freut sich auf den Besuch von Kindern und Jugendlichen m/w im Alter von 10 – 19 Jahren.

Während die U19 den Spielbetrieb schon kennt, geht die U16 erstmalig mit einem 5er Tackle-Team an den Start. „Wir sind auf einen „sanften Beginn“ aus.“ so Coach Martello. In beiden Teams sind Kinder- und Jugendliche willkommen, denen bewusst ist, dass 2-3 x wöchentlich trainiert werden soll: „Da es sich - gleich oder später- um eine Vollkontakt- Sportart handelt, wollen wir unsere Spieler möglichst gut aufstellen: Gut bedeutet, dass die Spielermuskeln so trainiert sind, dass sie das Knochengerüst optimal schützen und wir Verletzungsrisiken in dieser Art und Weise aktiv zu vermeiden suchen.“ so Weber und Martello. „Einen besseren Schutz gibt es nicht. Trotzdem soll die Ausrüstung noch Erwähnung finden: Wir beraten Eltern und Spieler dementsprechend und stellen auch Leihausrüstungen zur Verfügung: Wenn Kinder und Jugendliche spielen möchte, soll es daran nicht scheitern“ ,

Der Tryout- Termin für Kinder ab 10 Jahren in der U13, Jugend U16/ U19 und die Seniors, sowie Damen steht am Samstag, den 15.02. 2020 in der Nußberghalle an der Gesamtschule Ortlohnstraße Iserlohn an. Mitzubringen sind Hallenschuhe und Sportkleidung. Folgende Zeiten sind vorgesehen:

Damen: 10:30 – 12:30 Uhr Jugend (U13- U19) 13:00- 15:00 Uhr Herren 15:30 – 17:30 Uhr Es empfiehlt sich für die Anmeldung ein wenig eher vor Ort zu sein.

Verfasserin und verantwortlich für den Inhalt: Andrea Lehmkühler - Iserlohn Titans im TuS Iserlohn 1846 e.V.

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Sonntag wird in Miami/Florida der 54. Super Bowl der National Football League (NFL) ausgetragen. Die Assindia Cardinals feiern das sportliche Großereignis zum ersten Mal mit einer Mega-Party in der Musikpalette. Dabei erwartet der Zweitliga-Aufsteiger ab 21 Uhr deutlich mehr als 100 Gäste in der Kettwiger Straße 20.

OJ MiB2019 001 2019 05 12

Damit die Übertragung des Endspiels zu einem „typisch amerikanischen Event“ wird, sorgt  Ruhrpott BBQ, Partner der Assindia Cardinals, für ein All-You-Can-Eat-Buffet mit Burgern, Chicken Wings und Co. Außerdem geben die Sideline Cheerleader der Essener Footballer eine erste Kostprobe ihres Programms für die kommende Zweitliga-Saison.

„Ich gehe davon aus, dass das eine der größten, wenn nicht sogar die größte Super Bowl Party in ganz Essen wird“, freut sich Mitorganisator Florian Hartmann von der Assindia Cardinals auf die Premiere und verspricht: „Viele unserer Spieler werden auch mit dabei sein und in der einzigartigen Atmosphäre der Musikpalette Super Bowl schauen“.

Der reine Eintritt am Sonntag kostet 5 Euro. Eintritt und All-You-Can-Eat-Buffet kosten 30 Euro.

Infos zum Super Bowl:
Der Super Bowl ist das größte eintägige Sport Event der Welt. Er findet jedes Jahr am ersten Sonntag im Februar statt. Er wird in mehr als 150 Ländern übertragen und von weltweit mehr als 100 Millionen Zuschauern gesehen.

Verfasser und verantwortlich für den Inhalt: Roland Schicho - Essen Assindia Cardinals

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Sonntag steigt die älteste öffentliche Superbowl-Party im Märkischen Kreis: der Iserlohner Filmpalast & TuS Iserlohn Titans laden ein!

Seit Wochen ist bei eingefleischten Fans des American Football der Resturlaub schon für den Tag danach geblockt: Dem Sportereignis des Jahres im Iserlohner Filmpalast steht also nichts mehr im Wege! Nur besonders hartgesottene Pro ́ s trauen sich in den frühen Morgenstunden mit einem Couch- Kurzkontakt müde zur Arbeit.

Iserlohn Titans 2019 (Foto: Christian Maxelon)Iserlohn Titans 2019 (Foto: Christian Maxelon)

Bereits zum 5. Mal ...
öffnet der Filmpalast in Kooperation mit dem Waldstädter American Football Team um 22 Uhr die Türen für alle American Football Begeisterten. Es wird eine lange Nacht, denn gezeigt wird die NFL Superbowl- Übertragung zur Original- Uhrzeit: Im Finale treffen die San Francisco 49ers und die Kansas City Chiefs aufeinander. Der Kickoff im Hardrock Stadium Miami/ Florida erfolgt um 0.30 Uhr MEZ. Der Zutritt in den Kinosaal selbst ist mit einer Karte möglich. Diese kostet 10 Euro. Inbegriffen ist eine Kaffee- Flat.

Superbowl- Party

Um sich richtig auf das Event einzustimmen oder um einfach ein bisschen American Football Atmosphäre zu genießen, können Besucher des Filmpalast- Foyers sich an verschiedenen Aktions- Stationen der Iserlohn Titans zum Football ausprobieren und informieren. Der Filmpalast bietet Chickenwings & Pizza an.

Blitzlichter, Fullbacks & Cheerleader!

„Wir haben uns für die Besucher noch mehr einfallen lassen“, verrät Titans- Frontfrau Tanja Wiesenhöfer. Für das echte Football- Star- Feeling sorgt das kostenfreie Profi- Foto- Shooting der Firma Hönne- Design. Natürlich darf hierfür das passende Outfit nicht fehlen: es kann stilecht mit Helm, Pad und Jersey, oder mit unseren Spielern oder mit den beliebten Cheerleadern „Dancing Roos“ posiert werden! Die Fotos können später mit einem Code auf der Homepage angesehen und heruntergeladen werden. Es werden viele Spieler und Aktive der TuS Iserlohn Titans vor Ort sein, so dass man das Team aus der Waldstadt gerne mal hautnah erleben darf und nach ihrem Lieblingssport fragen kann.

„Be part of the family!“

Das nächste Try-out für Kinder ab 10 Jahren in der U13, Jugend U16/ U19 und die Seniors, sowie Damen steht schon vor der Tür: Wer jetzt schon weiß, dass er bei diesem Vollkontaktsport mehr als nur zugucken möchte, kann sich das Datum 15.02. 2020 und die Nußberghalle an der Gesamtschule Ortlohnstraße Iserlohn als Veranstaltungsort merken. Mitzubringen sind Hallenschuhe und Sportkleidung.

Folgende Zeiten sind vorgesehen:

  • Damen: 10:30 – 12:30 Uhr 
  • Jugend (U13- U19) 13:00- 15:00 Uhr 
  • Herren 15:30 – 17:30 Uhr

Es empfiehlt sich für die Anmeldung ein wenig eher vor Ort zu sein.

Verfasserin und verantwortlich für den Inhalt: Andrea Lehmkühler - Iserlohn Titans im TuS Iserlohn 1846 e.V.

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Nachricht kam kurz vor dem Jahreswechsel – und sie kam überraschend: Der American-Football-Landesverband hat die Ligen in NRW für die Saison 2020 neu geordnet. Für die Brilon Lumberjacks, die 2019 Zweiter in der Landesliga Ost wurden, bedeutet das den nachträglichen Aufstieg in die Verbandsliga. Dort werden sie auf neue Gegner und alte Bekannte treffen. Bei der Mitgliederversammlung der Lumberjacks am vergangenen Samstag (25, Januar) war das natürlich ein Thema. Aber auch die insgesamt positive Entwicklung des Vereins im fünften Jahr seines Bestehens stand auf der Tagesordnung.

Positive Vereinsentwicklung bei Brilon Lumberjacks Aufstieg in Verbandsliga (Foto: Nick Jungnitsch)Positive Vereinsentwicklung bei Brilon Lumberjacks Aufstieg in Verbandsliga (Foto: Nick Jungnitsch)

„Die Nachricht vom nachträglichen Aufstieg hat uns überrascht“, gibt Chris Weaver zu. 2019 hat der erfahrene Footballer in seiner ersten Saison als Head Coach der Lumberjacks Erfolge abgeliefert. Sieben Siegen standen drei Niederlagen gegenüber. Der zweite Tabellenplatz hinter den Bocholt Rhinos war verdient. „Für 2020 hatten das Team und ich uns die Meisterschaft in der Landesliga als Ziel vorgenommen. Jetzt stehen wir vor neuen Herausforderungen, denen wir mit Respekt und guter Vorbereitung begegnen werden.“

Die Gegner in der Verbandsliga werden die Lippstadt Eagles, alte Bekannte aus Duellen in den vergangenen Jahren, die Hamm Aces, die Dortmund Giants, die Recklinghausen Chargers und der AFC Remscheid Amboss sein. Bei den Hamm Aces hat Chris Weaver gespielt, bevor er zusammen mit einigen Kollegen nach Brilon kam, um beim Aufbau des neuen Football-Vereins im Hochsauerland mitzuwirken. „Emotional werden das zwei besondere Spiele“, freut sich der Head Coach der Lumberjacks auf das Wiedersehen. „Wir werden alte Weggefährten wiedertreffen. Aber natürlich wollen wir gewinnen.“

Mit Respekt vor den starken Gegnern und guter Vorbereitung soll das neue Saisonziel, der Klassenerhalt, geschafft werden. Einen Schwerpunkt im Training setzt Chris Weaver derzeit auf das Angriffsspiel. Denn während 2019 die Verteidigung meist sicher stand, ließ die Offense doch den einen oder anderen möglichen Punktgewinn liegen. Neben dem Hallentraining in Brilon trainieren die Lumberjacks seit Beginn dieses Jahres einmal pro Woche draußen auf dem Kunstrasenplatz in Ostwig. „Wir freuen uns, dass wir diese zusätzliche Möglichkeit haben“, sagt Chris Weaver. „In der Halle können wir gut an Technik und Kondition arbeiten. Spielzüge trainieren wir besser draußen, weil wir dort mehr Platz haben.“

Bei der Mitgliederversammlung konnten der 1. Vorsitzende Axel Hoepfner, seine Vorstandskollegen und die Teammanager von einer positiven Entwicklung des Vereins berichten. Im fünften Jahr ihres Bestehens haben die Lumberjacks mittlerweile 130 Mitglieder. Die Steigerung ist vor allem auf die Cheerleader, die „Flying Axes“, zurückzuführen. 21 Jungen und Mädchen im Alter ab 14 Jahren sind dort inzwischen aktiv. Seit November gibt es auch die „Little Axes“, eine Gruppe für 6- bis 13-Jährige. „16 Mädchen und ein Junge machen hier mit“, berichtet Teammanagerin Martina Knobbe. „Auch die ‚Little Axes‘ werden bei den Heimspielen dieser Saison kleine Auftritte haben“, kündigt sie an und hatte noch eine Überraschung parat: Die Briloner Band „One Tape“ wird den Lumberjacks in diesem Jahr einen Song widmen. 2019 hatten die „Flying Axes“ in einem Musikvideo der Band mitgewirkt, das unter anderem bei YouTube zu sehen ist.

Auch Björn Fortmann, Coach der Jugendmannschaft, ist optimistisch. Sein Team spielt Flag Football, die kontaktlose Variante des American Football, und tritt 2020 zur zweiten Saison in der Senior Flag League NRW an. Gespielt wird im Turniermodus. Jedes Spiel hat zwei Halbzeiten zu je 20 Minuten. „Mit der Erfahrung aus 2019 gehen wir deutlich besser in die Saison als vergangenes Jahr“, sagt Björn Fortmann. Der Verband macht den Vereinen die Jugendarbeit zur Pflicht: Nur wer ein Jugendteam meldet, bekommt die Lizenz für die Teilnahme am Ligabetrieb der Seniors. Björn Fortmann ist selbst das beste Beispiel für die erfolgreiche Jugendarbeit der Lumberjacks. Von Anfang an im Jugendteam dabei, hat er im vergangenen Jahr mit 18 Jahren seine erste Spielzeit bei den Herren gespielt und die Aufgabe und Verantwortung als Coach des Flag-Teams übernommen.

Das nächste Highlight der Lumberjacks steht schon eine Woche nach der Mitgliederversammlung auf dem Programm: die Super-Bowl-Party in Zusammenarbeit mit der Volksbank Brilon – Büren – Salzkotten in der Nacht vom 2. auf den 3. Februar im Volksbank-Center in Brilon. Wie schon im vergangenen Februar, wird es wieder leckeres Essen, Getränke und natürlich das Spiel der San Francisco 49ers gegen die Kansas City Chiefs um den Super Bowl auf einer großen Leinwand geben. Interessierte können sich noch bis zum 30. Januar anmelden unter www.vb-event.de/superbowl.

Verfasser und verantwortlich für den Inhalt: Mario Polzer - Brilon Lumberjacks
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

NRW Football on tour

1 Mär
Scrimmage: Herne Black Barons vs. Kachtenhausen White Hawks
Datum 01.03.2020 14:00 Uhr - 16:30 Uhr

Beide Teams spielten in 2018 in der NRW-Liga gegeneinander (Foto: Oliver Jungnitsch)Beide Teams spielten 2018 in der NRW-Liga (Foto: Oliver Jungnitsch)

Die Herne Black Barons veranstalten ein weiteres Scrimmage zur Saisonvorbereitung. Auch diesmal geht es gegen einen Gegner aus der NRW-Liga, die Kachtenhausen White Hawks. Die Teams kennen sich aus dem Jahre 2018 (-Link zur Bildergalerie dieser Begegnung-).


 

5 Apr
Gelsenkirchen Devils vs. Krefeld Ravens
Datum 05.04.2020 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Gelsenkirchen-Devils

Freundschaftsspiel 

Gelsenkirchen Devils  - : - TunnelSchwarz


 

Share on

FacebookTwitter

Support NRW Football

Du magst unsere Arbeit, dann kannst du uns gerne etwas spenden. Wir kommen für das Hosting, bei eigenen Beiträgen für die Anfahrt und Ausrüstung selber auf. Wir freuen uns über jeden Betrag, auch über einen symbolischen Kaffee! Gerne kannst Du den Betrag verändern. Ab 10 € senden wir Dir einen exklusiven Sticker von uns zu. Vielen Dank!

Ihre Spende über

Scrimmage: Herne Black Barons vs Elsen Knights

Werbung:

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

AFC.pics

Unser Fotodienst für deinen perfekten Gameday!

Fands.pics

Father and Sohn F(and)S- ein Gemeinschaftsprojekt im Bereich Foto und Journalismus

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.