Allgemeine Infos (Vereine)

Die Minden Wolves präsentieren mit „Four Quarters – Stories of Football“ auf YouTube ein in Deutschland bislang einmaliges Format. Zum Auftakt plaudert Ex-Charger Darryl Gamble mit den Wölfen

Four Quarters DGamble

Neue Wege gehen, den Herausforderungen einer modernen Sportart gerecht werden und zugleich das eigene Portfolio durch besondere Maßnahmen erweitern – das ist seit den Gründertagen der Minden Wolves das Anliegen des jungen American Football-Teams aus dem Herzen Ostwestfalens. Passend zum Super Bowl LV im Raymond-James-Stadion in Tampa präsentieren die Wölfe mit „Four Quarters – Stories of Football“ ein in Deutschland einmaliges Format. 

Bevor sich in der Nacht die Tampa Bay Buccaneers und Titelverteidiger Kansas City Chiefs bei der 55. Auflage des weltweit größten Einzelsportereignisses in Florida gegenüberstehen, stimmen die Minden Wolves in der DJK Dom Minden die große Football-Family mit einem besonderen Interview, das am Sonntag, 7. Februar, ab 16 Uhr auf YouTube (http://yt.mindenwolves.com/) zu sehen sein wird, ein.

Interview-Partner der Wölfe wird dabei Darryl Gamble, ehemaliger Linebacker der Chargers sein. Der 33-Jährige kam 2011 als „undrafted free agent“ in die NFL. Gemeinsam mit seinem Bruder Phil, der das Interview (das wird auch übersetzt) gemeinsam mit Danny Wilkening führt, begann er das Footballspielen bei den Bearcats an der Bainbridge High Shool. Es folgte die Zeit am College, wo er für die Bulldogs der Universität Georgia spielte. Nach seinem Engagement in der NFL verschlug es das Kraftpaket, das ein deutscher Teammanager mal mit „quadratisch, praktisch, gut“ umschrieb, nach Deutschland, wo er für die Bielefeld Bulldogs und die Paderborn Dolphins in der GFL spielte. Nach einem Abstecher als Coach und Spieler nach Brasilien führte ihn der Weg zurück in die USA, wo er heute in Atlanta lebt.

Darryl Gamble gewährt im Interview neben sportlichen Einblicken auch private Einsichten in sein Leben. Und genau das ist es, was das Format der Minden Wolves auch dauerhaft erreichen will. „Four Quarters stehen für vier Abschnitte im Football-Leben“, erklärt Mindens Marketing-Beauftragter Marcel Wiegmann. „Im ersten Quarter, dass die Bezeichnung ‚The Road to Football‘ trägt, sprechen wir darüber, wie jemand zum Football gekommen ist. Im zweiten Viertel geht es um die Football-Ausbildung, die sportliche Entwicklung.“ Den dritten Abschnitt bestimmt schließlich die aktive Football-Karriere, bevor es im vierten und letzten Viertel um „Future-Times und -Plans“, also die Zeit nach dem Wirken auf dem Platz geht.

Wiegmann macht deutlich, „dass es sich bei der Premiere nicht um eine Eintagsfliege handeln wird. Wir werden das Format monatlich ausstrahlen.“ Gesprächspartner werden dabei nicht nur viele interessante Spieler aus den USA, sondern auch Funktionäre oder Coaches sein. „Wir werden völlig unterschiedliche Stories, viele verschiedene Charaktere präsentieren und wollen damit auch die Vielseitigkeit des American Football darstellen“, betont Marcel Wiegmann, der hofft, dass am Sonntag schon viele Begeisterte auf „Four Quarters – Stories of Football“ auf YouTube zugreifen werden.

Verfasser und verantwortlich für den Inhalt: Volker Krusche - Minden Wolves 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

„Wenn wir den Super Bowl in diesem Jahr nicht zusammen mit unseren Fans feiern können, dann bringen wir unseren Fans den Super Bowl nach Hause.“ Axel Hoepfner, Vorsitzender der Brilon Lumberjacks, ist trotz der Corona-Pandemie optimistisch. Klar, eine Party, wie sie die Lumberjacks in den vergangenen Jahren zusammen mit der Volksbank Brilon – Büren – Salzkotten veranstaltet haben, kann es diesmal nicht geben. Deshalb planen die Lumberjacks zusammen mit der Volksbank, zwei bekannten Briloner Köchen und einigen heimischen Unternehmen eine andere Aktion: Die Fans können sich zum Endspiel der amerikanischen Profiliga Essen bestellen. Die Köche Andreas Piorek und Thomas Hillebrand bereiten es frisch zu – und die Spieler der Brilon Lumberjacks liefern es bis an die Haustür.

Die beiden Briloner Köche Andreas Piorek (links) und Thomas Hillebrand freuen sich darauf, am Super-Bowl-Abend für die heimischen Football-Fans zu kochen. (Foto: KARMA Marketing)Die beiden Briloner Köche Andreas Piorek (links) und Thomas Hillebrand freuen sich darauf, am Super-Bowl-Abend für die heimischen Football-Fans zu kochen. (Foto: KARMA Marketing)

Während die Lumberjacks Ende vergangenen Jahres über eine Alternative zur Super-Bowl-Party nachdachten, entwickelte die Briloner Marketing-Agentur KARMA zusammen mit Andreas Piorek und Thomas Hillebrand ein Kochshow-Format für das Internet. „Wir durften die Beiden bereits beim Livestream zu den virtuellen Hansetagen begleiten“, sagt Sören Duschek, Geschäftsführer von KARMA. „Daraus entstand die Idee für das neue Format ‚Prost Mahlzeit!‘. Dabei machen Pio und Thommy das, was sie am besten können: kreative Gerichte, gemixt mit lockeren Sprüchen und bekannten Briloner Gesichtern.“

Als sich die Wege von KARMA und den Lumberjacks kreuzten, nahm das Konzept für die erste Folge der Kochshow Gestalt an: Zusammen mit dem Lumberjacks-Spieler und Hobbykoch Dominik Rehbein bereiten Andreas Piorek und Thomas Hillebrand das „Lumberjacks-Super-Bowl-Menü“ zu. Auf dem Menüplan stehen unter anderem ein Steak-Sandwich, ein Burger mit mariniertem Schweinefleisch, Hähnchenkeulen mit Curry-Paste und Kartoffel-Wedges. Die erste Folge von „Prost Mahlzeit!“ ist ab jetzt online auf der Seite www.briloner-eselsohr.de/prost-mahlzeit und auf den Social-Media-Kanälen des Magazins „Eselsohr“ und bei YouTube.

Wenn in der Nacht vom 7. auf den 8. Februar (Sonntag auf Montag) die Tampa Bay Buccaneers gegen die Kansas City Chiefs um den Super Bowl spielen, können sich die Football-Fans in Brilon aus den dort vorgestellten Gerichten ihr Wunschmenü zusammenstellen und nach Hause bestellen. Andreas Piorek und Thomas Hillebrand bereiten das Essen frisch zu. Die Spieler der Brilon Lumberjacks bringen es bis an die Haustür.

Auf www.briloner-eselsohr.de/prost-mahlzeit finden Interessierte das komplette Menü, die Preise und ein Bestellformular. Damit die Aktion organisatorisch zu bewältigen ist, müssen Bestellungen auf das Stadtgebiet von Brilon begrenzt bleiben. „Wir freuen uns, dass die Volksbank uns wieder unterstützt und die Bestellungen online entgegen nimmt“, sagt Lumberjacks-Vorsitzender Axel Hoepfner. „So haben wir unseren bisherigen Partner wieder an Bord und neue Partner gewonnen.“ 

Bis Samstag, den 6. Februar, um 12 Uhr können die Bestellungen online aufgegeben werden. Kurzentschlossene finden dann auf der Internetseite eine Telefonnummer, unter der sie auch später noch bestellen können. Am Sonntag ab 18 Uhr werden die Bestellungen ausgeliefert. Bezahlt werden kann bequem und sicher über das Online-Payment der Volksbank.

Von jedem verkauften Essen geht 1 Euro in die Vereinskasse der Lumberjacks. „Wir sind für diese Unterstützung sehr dankbar“, sagt Axel Hoepfner. Da 2020 die komplette Saison ausgefallen ist, fehlen dem Verein die Einnahmen aus den Heimspielen. „Da auch für 2021 noch nicht absehbar ist, ob und wie Spiele stattfinden werden, freuen wir uns, mit dieser Aktion den Kontakt zu unseren Fans halten zu können.“

Verfasser und verantwortlich für den Inhalt: Mario Polzer - Brilon Lumberjacks

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Auszeichnungen trotz Pandemie!: Obwohl im Jahr 2020 der Ligabetrieb im American Football nicht wie gewohnt stattfinden konnte,beschloss das Staff Team der Blackvenom dennoch eine Auszeichnung vorzunehmen, die es in den vergangenen Jahren so nicht gab.

Blackvemon

Für jedes Team der Football Abteilung des TuS Wesseling, benannten die Coaches einen Spieler zum Practice Leader of the year. Auszeichnungen erhielten aus der U13 Carl Molineus, der U16 Leonard Molineus und der U19 Aaron Willenbüscher. Für die Seniors Defense Nils Quabach, sowie für die Offense Simon Becker.

 
Verfasser und verantwortlich für den Inhalt: Udo Rath - TuS Wesseling
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Eine Weihnachtsüberraschung für die Häuser Regenbogen, Arche und für das Kinder- und Jugendhospiz Bethel.

Weihnachtsüberraschung der Bielefeld Bulldogs (Foto: Zarnke)Weihnachtsüberraschung der Bielefeld Bulldogs (Foto: Zarnke)

Am Sonntag konnten sich die Kids und Jugendlichen der Häuser Regenbogen und Arche über eine kleine Überraschung der Bulldogs freuen. Gemeinsam mit ihren Partnern, der vonBusch Gmbh und dem REWE Oleg Scheifler haben die Bulldogs 50 Weihnachtstüten mit Süßigkeiten und einem kleinem Sportgerät befüllt. Die weihnachtliche Aktion soll ein kleiner Ersatz für den Coronabedingten Ausfall des Sport-und Funnachmittags im Sommer sein. Auch konnten die Bielefelder die Kids und Jugendlichen nicht zu ihren Spielen einladen. Es fand ja auch kein Spielbetrieb statt. Die Freude war bei der Übergabe im Freien riesengroß. Die Kids/Jugendlichen konnten es kaum erwarten ihre Tüten zu plündern.

Verfasser und verantwortlich für den Inhalt 1. AFC Bielefeld Bulldogs e.V. - André Zarnke 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Mit Spannung erwartet wurde der virtuelle Informationsabend am 8.12., zu dem die Vorstandsmitglieder Marcus Gastmann und Bettina Leibnitz eingeladen hatten. Was in einem normalen Jahr eine Mitgliederversammlung hätte sein sollen, musste aufgrund der Umstände auf eine virtuelle Plattform verlegt werden. Und so trafen sich am Dienstag 60 Gamecocks virtuell, um den Neuigkeiten rund um ihren Verein zu lauschen. Viele Themen wurden angesprochen und vorgestellt, die den Bonner Traditionsverein seit Juni 2019 beschäftigten, seitdem der aktuelle Vorstand seine Arbeit aufgenommen hatte.
 
Bonn Gamecocks Foto Oliver Jungnitsch 2019 08 31 14 55 19Bonn Gamecocks luden zum virtuellen Informationsabend am 8.12.2020 ein (Foto: Oliver Jungnitsch)
 
Viel Vereinsarbeit wurde seit diesem Termin in die Konsolidierung der Finanzen und Organisation investiert, so dass, erfolgreicher Kassenprüfung vorausgesetzt, ab 2021 alles in geregelten Bahnen ablaufen kann – wann auch immer dann die nächste reguläre Mitgliederversammlung stattfinden darf. Für die Organisationsstruktur wurde auch einiges getan, und so gehen die Gamecocks 2021 mit neuer Satzung, neuer Struktur und klaren Zuordnungen im Verein in die nächste Amtsperiode.
 
Der sportliche Rückblick für 2020 fiel natürlich sehr dünn aus, da kein Spielbetrieb stattfinden konnte. Der Trainingsbetrieb konnte aber unter strengen Auflagen durchgeführt werden, was allen Beteiligten sehr wichtig war.
Teilweise neu hingegen ist der Blick auf die Coaches für die Saison 2021. Stefan Naumann bleibt die Konstante bei den Seniors, der zusammen mit seinem Team das aktuelle, überwiegend virtuelle Training vorstellte. Für die U19 rückt Jerome Sauren auf, der u.a. mit Greenmachine-Coach Markus Hachenberg das komplette Jugendtraining für alle Teams geplant hat. Sein Nachfolger in der U16 wird mit Lucas Leibnitz das nächste Gamecocks-Eigengewächs, und Seniors-QB Ferdi Rieck ist weiterhin die Nummer 1 bei unserer U13. Für die Bonn Gamecocks Ladies, die seit einem Jahr den Verein bereichern, geht nun intensiv die Suche nach einem festen Coaching Staff weiter, um das Team für 2021 weiter zu entwickeln.
 
Positiv fiel im Rückblick auch die neue Außendarstellung auf. Es gab Infos von der Gründung des Social Media- sowie Foto-Teams, PR-Aktionen in Zusammenarbeit mit SKY, der BWI-IT, Pink Ribbon wie auch dem Theater Bonn, sowie der Eröffnung des Fan-Shops, durch den 2020 solider Umsatz generiert wurde. Den Ansatz, die Verantwortung auf viele kompetente Schultern zu verteilen verfolgen die Gamecocks auch im nächsten Jahr, und die Gründung eines festen IT-Teams soll der nächste Schritt in der Verbesserung der Organisation des Vereines werden.

Zum Ende hin gab es dann noch einige Highlights, die noch mehr Lust auf 2021 machen sollen: Der abgeschlossene Umbau des Pennenfeld-Stadions, sowie der Erfüllung eines lang ersehnten Wunsches: Den ersten „eigenen“ Trainingsplatz in der über 30-jährigen Geschichte des Vereines, samt aller dazugehöriger Infrastruktur. Der erste Spatenstich am Brüser Berg soll im Januar 2021 beginnen, so dass das nächste Wintertraining vielleicht schon unter Flutlicht auf perfekt für American Football installiertem Kunstrasen stattfinden kann.

Wer weitere Informationen über den Verein sucht findet sie hier verlinkt: Homepage oder Facebook

Verfasser und verantwortlich für den Inhalt: Marcus Gastmann - Bonn Gamecocks

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

NRW Football on tour

Keine Veranstaltungen gefunden

Share on

FacebookTwitter

Mini Camp der Gelsenkirchen Devils

AFC.pics

Unser Fotodienst für deinen perfekten Gameday!

Fands.pics

Father and Sohn F(and)S- ein Gemeinschaftsprojekt im Bereich Foto und Journalismus
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.