GFL2 Nord

Sherman „DJ“ Anderson ist nicht länger Head Coach der Assindia Cardinals. Darauf haben sich Verein und Trainer jetzt geeinigt. Grund für die Trennung sind unterschiedliche Vorstellungen der Zukunft. Das wurde in den Gesprächen deutlich, die beide Seiten mit Blick auf die anstehende GFL 2 Saison geführt haben. Durch den frühen Zeitpunkt der Trennung haben alle Parteien ausreichend Zeit, um sich für die Saison 2021 neu aufzustellen.
Bernd Janzen, der neue Head Coach, beim Spiel der Assindia Cardinals bei den Braunschweig Lions 2010 (Foto: Roland Schicho/Assindia Cardinals)Bernd Janzen, der neue Head Coach, beim Spiel der Assindia Cardinals bei den Braunschweig Lions 2010 (Foto: Roland Schicho/Assindia Cardinals)

„Es ist sehr schade, dass wir den vor über zwei Jahren eingeschlagenen Weg nicht weiter gemeinsam weiter gehen können. Auf der anderen Seite ist es eine Frage des gegenseitigen Respekts und der bestehenden Freundschaft, offen und ehrlich miteinander umzugehen. Und da kommt es im Leben eben vor, dass man unterschiedliche Auffassungen hat“, erläutert Cardinals Präsident Wilfried Ziegler die Trennung. Er betont: „Wir wünschen „DJ“ von Herzen alles Gute und viel Erfolg.“  

Einen Nachfolger für den Aufstiegstrainer von 2019 haben die Cardinals bereits gefunden: Mit Bernd Janzen übernimmt ein langjähriger Bekannter an der Sideline. Janzen war von 2000 bis 2010 als Trainer bei den Cardinals. Ab 2004 übernahm er die sportliche Leitung des Teams und führte den Essener Footballverein 2008 in die GFL. Dort erreichte er 2009 das Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft, wo die Cardinals nur knapp dem späteren Meister der Südstaffel, den Schwäbisch Hall Unicorns unterlagen.

In den vergangenen zehn Jahren coachte Bernd Janzen unter anderem das NRW-Jugend-Auswahlteam, die Wuppertal Greyhounds und den GFL 2-Konkurrenten, die Solingen Paladins. „Wir freuen uns, dass wir die Lücke schnell schließen konnten und freuen uns auf die erneute Zusammenarbeit mit Bernd Janzen“, sagt Cardinals Präsident Wilfried Ziegler.

Verfasser und verantwortlich für den Inhalt: Mike Mathis - Essen Assindia Cardinals

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Verantwortlichen der Solingen Paladins haben die ersten Weichen für die Saison 2021 gestellt. Nach knapp einem Jahr endet die Zusammenarbeit mit HC Bernd Janzen. „Uns ist diese Entscheidung nicht leicht gefallen. Wir sind Bernd Janzen sehr dankbar, dass er uns dieses Jahr als Head Coach zur Verfügung gestanden hat. Das von COVID-19 geplagte Jahr war weder für die Coaches, den Vorstand noch den gesamten Verein greifbar. Was uns hier erwartet hat, war im Februar diesen Jahres noch nicht absehbar. 2020 hat den ganzen Verein auf den Kopf gestellt und uns sehr viel abverlangt. Das wir im Hinblick auf die Saison 2021 den Vertrag mit HC Janzen nicht verlängern konnten ist nur eine Konsequenz aus der Corona-Krise.“, so Ingo Hübner, 2.Vorsitzender. Mit ihm verlässt auch RB Coach Stefan Schwalfenberg den Verein.

IMG 5097Michael Tiedge übernimmt jemand aus den eigenen Reihen den Posten des Cheftrainers bei den Herren (Foto: Solingen Paladins).

Der Nachfolger für die vakante Position des HC ́s kommt aus den eigenen Reihen.Mit Michael Tiedge übernimmt der aktuelle Assistant Head Coach und Defensive Back Coach die Leitung im GFL2 Team. Tiedge ist bereits seit mehr als 30 Jahren Coach im American Football und absolvierte Stationen in Düsseldorf, Essen und Köln. Er stieß vor 2 Jahren vom GFL Team der Cologne Crocodiles zu uns. In dieser langen Zeit konnte Michael Erfahrungen unter diversen ausgezeichneten Headcoaches sammeln, so beispielsweise Frank Pfliegner, Christos Manzaridis, Ward Love, Martin Hanselmann oder auch Patrick Köpper. Zu seinen Erfolgen gehören zwei Deutsche Meisterschaften mit den Cologne Crocodiles in der Jugend Bundesliga sowie die mehrfache Teilnahme an den Playoffs im Herrenbereich. In Solingen war Michael Tiedge ebenfalls bereits tätig, in den Jahren 1995 – 1997 coachte er die Defense Backs der Solinger.

Unterstützung erhält das Football Urgestein aus der Solingen Paladins U19. Markus Blessmann wird ab sofort als Offense Coordinator das GFL2 Team unterstützen. Der 30-jährige ist ein Solinger „Eigengewächs“, spielte sowohl im Jugend- als auch im Herrenbereich Football in Solingen und coacht seit mittlerweile 11 Jahren. Im Laufe der Zeit war er neben seinen Engagements als HC der U13, U16 und zuletzt U19 unter anderem auch einige Jahre im Trainerstab der Green Machine vertreten.

„Mit Michael Tiedge übernimmt jemand aus den eigenen Reihen den Posten des Cheftrainers bei den Herren. Gerade nach dem turbulenten Jahr 2020 und den nicht absehbaren Veränderungen für die nächste Saison, freut es mich um so mehr den Posten des HC einem bekannten Gesicht anvertrauen zu können. Die Vorbereitungen für das bald beginnende Wintertraining laufen derzeit auf Hochtouren. Dazu sind wir natürlich äußerst bemüht die Trainercrew für das kommende Jahr zu komplettieren. Mit der Unterstützung von Markus Blessmann als Offense Coordinator konnten wir ein starkes Duo vor unsere Herrenmannschaft stellen, die sich optimal Ergänzen. Unsere Struktur und Abläufe im Verein sind beiden vertraut und können sich daher voll und ganz auf ihren neuen Job konzentrieren. Wir bedanken uns sehr für die durchweg gute Zusammenarbeit welche Coach Janzen und Schwalfenberg trotz der Corona-Krise immer im Fokus hatten. Wir wünschen Ihnen für die weitere Zeit als Coach nur das allerbeste.“, so Denis Palenschat, 1.Vorsitzender.

Für interessierte Spieler aber auch Quereinsteiger und Anfänger besteht noch am 30.9. und am 7.10. die Möglichkeit an einem offenen Training teilzunehmen. Im Anschluss startet das GFL2 Team in die Saisonvorbereitung für 2021.

Verfasser und verantwortlich für den Inhalt: Niklas Schopphoff - Solingen Paladins

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Rostock Griffins setzten die Segel für die Saison 2021. Aus vollem Training heraus veranstalten die Griffins ein Tryout / Probetraining für erfahrene Spieler, die vielleicht an die Küste kommen wollen, als auch für Neueinsteiger.

Griffins Tryout 01 09 2020

Termin dafür ist Dienstag, der  Getestet werden die allgemeine Athletik und Koordination sowie ein grundlegendes Spielverständnis. Dazu wird der Spaß an dem ultimativen Teamsport nicht zu kurz kommen. Das U19 Team sowie das GFL2 Herren Team suchen Spieler, die für die Saison 2021 eine neue Herausforderung suchen und mit den Teams viel Spaß haben wollen. 

Am Sportpark Warnemünde ist die Anmeldung dazu ab 17:30 möglich, der sportliche Teil beginnt dann um 18 Uhr.

Defense Coach Joe Roman: „Jetzt ist der beste Zeitpunkt, um bei uns mit dem Sport zu beginnen, das laufende Training und die bevorstehende Arbeit mit 3 Trainingstagen in der Offseason sind optimale Voraussetzungen, um in 2021 eine tolle Saison zu spielen. Wir als erfahrene Coaches stehen jedenfalls bereit.“

Mitzubringen sind lediglich Sportkleidung und Sportschuhe für Kunstrasen und ein Getränk, Duschen und Umkleidekabinen stehen vor- und nach dem Training zur Verfügung.  

Verfasser und verantwortlich für den Inhalt: Jens Putzier - Rostock Griffins

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nachdem die NRW Landesregierung die Corona-Schutzverordnung bis mindestens zum 31. August 2020 verlängert hat, sehen auch die 4 verbliebenen Teams der GFL 2 Nord keine Möglichkeit mehr, an einem Spielbetrieb in dieser Saison teilzunehmen.

NRW Football 0001 2018 04 07OJS 1406Sie haben lange gehofft und zugewartet, aber jetz gibt es Gewissheit: kein Ligaspielbetrieb für die Men in Blue in 2020. (Archivfoto: Nick Jungnitsch).

Die Unwägbarkeit der Entwicklungen und eine Vielzahl von Restrisiken, wie z. B. kurzfristige Spielabsagen, präventive Quarantäne für ein ganzes Team durch einen positiven „Corona-Fall“ beim Gegner, aber auch das immer enger werdende Zeitfenster führten letztendlich zu dem gemeinsamen Entschluss, keinen GFL 2-Ligabetrieb in NRW für 2020 weiter zu verfolgen. In einem gemeinsamen Videomeeting am Donnerstagabend wurde diese – für alle Teams sicherlich bittere, aber letztendlich vernünftige – Entscheidung getroffen.

Sollte sich die Lage insgesamt verbessern, wollen die Teams mit Testspielen o. ä. die Vorbereitungszeit für die Saison 2021 gestalten.

Verfasser und verantwortlich für den Inhalt: Roland Schicho - Essen Assindia Cardinals

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Next Games-GFL2

GFL2 Nord 2020

Pos Team Pl SD Pts
1. Langenfeld Longhorns 0 0
2. Hamburg Huskies 0 0
3. Rostock Griffins 0 0
4. Düsseldorf Panther 0 0
5. Assindia Cardinals 0 0
6. Solingen Paladins 0 0
7. Lübeck Cougars 0 0
8. Berlin Adler* 0 0

NRW Football on tour

26 Okt
Offenes Training der Devils Seniors #2
Datum 26.10.2020 20:00 Uhr - 22:00 Uhr

An zwei Tagen bietet das Herrenteam der Gelsenkirchen Devils ein offenes Training an. Es richtet sich an alle Interessierten, aber besonders an Spieler, die das Potential für die Regionalliga aufbringen oder erreichen wollen.

Devils suchen für ihr Herrenteam Verstärkungen 000032 2020 02 29 OJ15 13 53

Stadien / Logo

Stadien nach Namen (pdf-Datei)

Stadien nach PLZ (pdf-Datei)

* Falls kein Vereinslogo vorhanden: Aktuell keine Nutzung des Logos möglich, da der Verein auf unsere wiederholten Anfragen nicht reagiert hat. Sorry!  - Alle Angaben ohne Gewähr -

 

Share on

FacebookTwitter

Mini Camp der Gelsenkirchen Devils

AFC.pics

Unser Fotodienst für deinen perfekten Gameday!

Fands.pics

Father and Sohn F(and)S- ein Gemeinschaftsprojekt im Bereich Foto und Journalismus

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.