Verband

Anzeigetafel 002 2018 04 152

 
American Football Verband Deutschland
Ergebnis- und Informationsdienst
 
 

SharkWater German Football League

Halbfinale 25.09. Dresden Monarchs vs. Saarland Hurricanes 37 : 00 (14:0/14:0/9:0/0:0)
Halbfinale 25.09. Schwäbisch Hall Unicorns vs. Potsdam Royals 28 : 18 (14:6/7:6/7:0/0:6)

Tabellen:


Nord1
1 Cologne Crocodiles 12 : 8 319 : 278 0.6
2 New Yorker Lions Braunschweig 10 : 10 288 : 260 0.5
3 Berlin Rebels 2 : 18 118 : 297 0.1

Nord2
1 Dresden Monarchs 18 : 2 444 : 243 0.9
2 Potsdam Royals 14 : 6 312 : 191 0.7
3 Kiel Baltic Hurricanes 4 : 16 217 : 429 0.2

Süd1
1 Schwäbisch Hall Unicorns 20 : 00 512 : 90 1
2 Saarland Hurricanes 16 : 4 332 : 147 0.8
3 Ravensburg Razorbacks 10 : 10 281 : 298 0.5
4 Stuttgart Scorpions 2 : 18 128 : 457 0.1

Süd2
1 Munich Cowboys 12 : 8 289 : 118 0.6
2 Allgäu Comets 12 : 8 270 : 162 0.6
3 Marburg Mercenaries 4 : 16 189 : 350 0.2
4 Frankfurt Universe 4 : 16 117 : 496 0.2

German Football League Juniors

West 25.09. Düsseldorf Panther vs. Cologne Crocodiles : 7 (0:0/0:7/0:0/0:0)
IC 25.09. Hamburg Huskies vs. Berlin Adler   15:00h Abgesagt 
Süd 25.09. Stuttgart Scorpions vs. Fursty Razorbacks 20 : 10 (0:0/7:10/6:0/7:0)
Mitte2 26.09. Mainz Golden Eagles vs. Darmstadt Diamonds 00 : 00 (0:0/0:0/0:0/0:0)
Süd 26.09. Schwäbisch Hall Unicorns vs. Munich Cowboys 12 : 18 (0:0/9:12/0:0/3:6)
Mitte1 26.09. Frankfurt Universe vs. Wiesbaden Phantoms 6 : 51  

Tabellen:


Mitte1
1 Wiesbaden Phantoms 8 : 00 142 : 6 1
2 Frankfurt Universe 4 : 4 32 : 87 0.5
3 Saarland Hurricanes 00 : 8 00 : 81  

Mitte2
1 Darmstadt Diamonds 3 : 3 46 : 42  
2 Mainz Golden Eagles 3 : 3 14 : 31  
3 Gießen Golden Dragons 2 : 2 42 : 29  

Nord1
1 Hamburg Huskies 10 : 00 328 : 43 1
2 Lübeck Cougars 4 : 6 50 : 225 0.4
3 Hamburg Junior Devils 00 : 8 21 : 183  

Nord2
1 Berlin Adler 8 : 00 187 : 32  
2 Dresden Monarchs 2 : 6 69 : 119  
3 Berlin Rebels 2 : 6 58 : 111  

Süd
1 Fursty Razorbacks 12 : 2 156 : 66  
2 Schwäbisch Hall Unicorns 10 : 6 151 : 97  
3 Stuttgart Scorpions 8 : 6 127 : 96  
4 Munich Cowboys 6 : 8 117 : 79  
5 Freiburg Sacristans 00 : 14 26 : 239  

West
1 Cologne Crocodiles 8 : 00 138 : 13  
2 Düsseldorf Panther 00 : 4 13 : 56  
3 Düsseldorf Typhoons 00 : 4 00 : 82  

2. Damenbundesliga

Süd-West 25.09. Saarland Hurricanes vs. Trier Stampers 50 : 14 (22:8/22:6/6:0/0:0)
Süd-Ost 25.09. Herzogenaurach Rhinos vs. Erfurt Indigos 22 : (6:0/0:0/16:0/0:0)
West 25.09. Mülheim Shamrocks vs. Bochum Miners   15:00h Wenderfeld
West 25.09. Mönchengladbach Wolfpack vs. Aachen Vampires : 48 (0:12/0:14/0:6/0:16)

Tabellen:


Nord
1 Hannover Grizzlies : :  
2 Oldenburg Outlaws : :  
3 Braunschweig FFC : :  

Süd-Ost
1 Herzogenaurach Rhinos 7 : 1 96 : 33 0.88
2 Allgäu Comets 3 : 1 62 : 20 0.75
3 Regensburg Phoenix 00 : 00 00 : 00  
4 Erfurt Indigos 00 : 4 7 : 58  
5 SG Crailsheim/Tübingen 00 : 4 6 : 60  

Süd-West
1 Saarland Hurricanes 6 : 00 126 : 14  
2 Mannheim Banditaz 2 : 2 20 : 40  
3 Gießen Golden Dragons 00 : 00 00 : 00  
4 Mainz Golden Eagles 00 : 00 00 : 00  
5 Trier Stampers 00 : 6 14 : 106  

West
1 Aachen Vampires 8 : 187 : 12  
2 Mönchengladbach Wolfpack 6 : 2 102 : 78  
3 Bochum Miners 2 : 4 38 : 89  
4 Mülheim Shamrocks 00 : 4 18 : 98  
5 SG Solingen/Wuppertal 00 : 6 24 : 92  

Deutsche Flag Football Liga

Nord 25.09. Assindia Fire Birds vs. Hamburg Pioneers Snappers 28 : 12 (0:0/2:6/0:0/26:6)
Ost 26.09. Berlin Bears vs. Dresden Monarchs 24 : 21 (3:7/0:0/13:7/8:7)

Tabellen:

 

Basis: Ergebnisdienst vom AFVD

 
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Amon-Ra St. Brown schreibt weiter an seiner NFL-Statistik. Der deutsche Ex-Junioren-Nationalspieler fing im zweiten Spiel für die Detroit Lions drei Pässe für 18 Yards Raumgewinn. Nach dem Debüt in der Vorwoche war es für den 21-Jährigen jedoch nicht deswegen wieder ein ganz besonderes Spiel.

Amon-Ra St. Brown beim JEM 2015 in Dresden wurde als bester deutscher Spieler im Finale ausgezeichnet  (Foto: Oliver Jungnitsch)Amon-Ra St. Brown beim JEM 2015 in Dresden wurde als bester deutscher Spieler im Finale ausgezeichnet (Foto: Oliver Jungnitsch)

Denn im Monday Night Game ging es gegen die Green Bay Packers. Und die hatten am gleichen Tag seinen Bruder Equanimeous aus dem Practice Squad reaktiviert, so dass es zum historisch ersten deutschen Bruderduell der NFL-Geschichte kam.

„EQ“ fing zwar „nur“ einen Pass und blieb statistisch damit hinter seinem Bruder, dafür konnte er mit dem 35:17-Erfolg der Packers zumindest im Teamduell gegen Amon-Ra als Sieger hervorgehen.

Verfasser und verantwortlich für den Inhalt: American Football Verband Deutschland e.V. - Pressesprecher Tom Aust

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Weltverband International Federation of American Football (IFAF) hat die Ausrichtung der der 6. IFAF World Championship der Herren für das Jahr 2023 neu ausgeschrieben. Die IFAF umfasst über 70 Mitgliedsverbände auf allen Kontinenten und organisiert Weltmeisterschaften im American Football seit 1999 normalerweise in einem Vier-Jahres-Turnus.

IFAF Logo 678x381

2019 allerdings hatte die Football-WM nicht wie ursprünglich geplant in Australien stattfinden können und war auf 2023 verschoben worden. Mittlerweile haben der Weltverband und die vorgesehenen Ausrichter in Australien sich darauf verständigt, dass - auch wegen der weiter ungewissen Auswirkungen der Corona-Krise - es sinnvoller wäre, die erstmalige Ausrichtung eines solch großen Turnieres auf dem „fünften Kontinent“ für einen späteren Zeitpunkt mit höherer Planungssicherheit aufzusparen. Der Weltverband hat daher ein neues Bewerbungsverfahren eröffnet.

Für das Turnier wird mit acht Teilnehmernationen geplant, neben Titelverteidiger USA und dem Gastgeber gäbe es also sechs Plätze, für die Qualifikationen auf den Kontinenten ausgetragen werden müssten. Der Weltverband will sicherstellen, dass sein „Flagship Event“ im Sommer 2023 in jedem Fall stattfinden kann, unabhängig davon, dass derzeit der internationale Spielbetrieb natürlich noch unter den Folgen der Corona-Pandemie leidet.

Der American Football Verband Deutschland (AFVD) als Mitglied der IFAF begrüßt den Schritt, der in den kommenden Monaten Planungssicherheit auch für das deutsche Nationalteam schaffen soll. „Es war sicherlich ein ehrgeiziges Unterfangen, die WM in Australien zu planen. Australische Nationalmannschaften haben immer weite Wege auf sich genommen, um an WMs teilzunehmen. Dem australischen Football wäre es zu gönnen, auch einmal Gastgeber sein zu können“, sagt Robert Huber, Präsident der AFVD. „Doch wir müssen uns der Realität stellen, dass weniger als zwei Jahre vor dem geplanten Termin in der derzeitigen Lage die Risiken bei der Planung des WM-Turnieres minimiert werden müssen. Aus unseren vielen Gesprächen mit Vertretern anderer IFAF-Mitgliedsverbände wissen wir, dass wir uns im Weltverband alle einig sind.“

Der Weltverband und damit die Sportart American Football war vor einigen Jahren vom IOC vorläufig anerkannt worden. Die verlässliche und kontinuierliche Organisation von Weltmeisterschaften, besonders jener der Herren, ist allerdings einer der Punkte, die von den großen Organisationen des internationalen Sports besonders in den Blickpunkt gerückt werden, wenn weitere Schritte der Anerkennung folgen sollen. Für die IFAF ist es daher elementar, wieder zum normalen Vier-Jahres-Turnus zurückkehren zu können und 2023 in jedem Fall um den WM-Titel spielen zu lassen.

Auch für den AFVD ist die Austragung der WM 2023 wichtig. Für das deutsche Nationalteam kann der Verband in sportlicher Sicht eine Herausforderung mit der geplanten Länderspielserie gegen den Dauer-Rivalen aus Österreich zwar selbst schaffen. Staatliche Stellen stellen jedoch naturgemäß offizielle WM-Turniere in den Vordergrund. Dem AFVD war es in den letzten Jahren gelungen, die Bedingungen der öffentlichen Sportförderung seitens des Bundes in seinem Sinne so anpassen zu lassen, dass in Sportarten mit mehr als 35 Aktiven im Kader (was quasi nur für American Football gilt), eine WM-Endrunde mit acht Teilnehmern ausreicht, um die Förderungswürdigkeit der Sportart in Deutschland zu begründen. Nach diesem Verhandlungserfolg auf politischer Ebene im Inland muss die internationale „Football Community“ aber nun auch wieder solch ein Achter-WM-Turnier liefern.

Verfasser und verantwortlich für den Inhalt: American Football Verband Deutschland e.V. - Pressesprecher Tom Aust

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

OJ 000001 2014 06 22

American Football Verband Deutschland
Ergebnis- und Informationsdienst 
 

SharkWater German Football League

Halbfinale 25.09. Dresden Monarchs vs. Saarland Hurricanes   15:15h H.-Steyer-Stadion
Halbfinale 25.09. Schwäbisch Hall Unicorns vs. Potsdam Royals   17:00h Optima-Sportpark

 

German Football League Juniors

West 25.09. Düsseldorf Panther vs. Cologne Crocodiles   11:00h Arena Sportpark
Süd 25.09. Stuttgart Scorpions vs. Fursty Razorbacks   15:00h TUS1 Platz
Mitte2 26.09. Mainz Golden Eagles vs. Darmstadt Diamonds   11:00h BSA Mainz Mombach
Süd 26.09. Schwäbisch Hall Unicorns vs. Munich Cowboys   13:30h Hagenbachstadion
Mitte1 26.09. Frankfurt Universe vs. Wiesbaden Phantoms   14:00h Stadion Am Sommerdamm / Rüsselsheim
Mitte2 01.10. Gießen Golden Dragons vs. Mainz Golden Eagles   00:00h MTV Sportplatz
West 02.10. Düsseldorf Typhoons vs. Düsseldorf Panther   14:30h Rather Waldstadion
Süd 02.10. Munich Cowboys vs. Stuttgart Scorpions   15:00h Dante Stadion
Süd 02.10. Fursty Razorbacks vs. Freiburg Sacristans   16:00h Stadion auf der Lände

 

2. Damenbundesliga

Süd-West 25.09. Saarland Hurricanes vs. Trier Stampers   12:00h Matzenberg
Süd-Ost 25.09. Herzogenaurach Rhinos vs. Erfurt Indigos   15:00h Rhinos Field
West 25.09. Mülheim Shamrocks vs. Bochum Miners   15:00h Wenderfeld
West 25.09. Mönchengladbach Wolfpack vs. Aachen Vampires   15:00h BSA Odenkirchen Süd
Süd-West 02.10. Mannheim Banditaz vs. Trier Stampers   13:00h Stadion Im Pfeifferswörth
West 03.10. Mülheim Shamrocks vs. SG Solingen/Wuppertal   16:00h Sportplatz Wenderfeld

F

reundschaftsspiel Damen

  03.10. Hamburg Amazons vs. Kiel Baltic Hurricanes   15:00h Jahnring

 

Deutsche Flag Football Liga

Nord 25.09. Assindia Fire Birds vs. Hamburg Pioneers Snappers   15:00h SA Kettwig
Ost 26.09. Berlin Bears vs. Dresden Monarchs   12:00h DeGeWo-Stadion
Ost 02.10. Dresden Monarchs vs. Braunschweig FFC   12:00h Bärnsdorfer Straße

 

Basis: Ergebnisdienst vom AFVD





Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Anzeigetafel 002 2018 04 152

 
American Football Verband Deutschland
Ergebnis- und Informationsdienst
 
 

SharkWater German Football League

Viertelfinale 18.09. Dresden Monarchs vs. Allgäu Comets 50 : 13 (14:0/17:0/14:7/5:6)
Viertelfinale 18.09. Schwäbisch Hall Unicorns vs. New Yorker Lions Braunschweig 38 : 13 (14:7/7:6/7:0/10:0)
Viertelfinale 19.09. Saarland Hurricanes vs. Cologne Crocodiles 35 : 16 (0:7/14:3/14:6/7:0)
Viertelfinale 19.09. Potsdam Royals vs. Munich Cowboys 36 : 23 (7:3/7:0/0:6/22:14)

Tabellen:


Nord1
1 Cologne Crocodiles 12 : 8 319 : 278 0.6
2 New Yorker Lions Braunschweig 10 : 10 288 : 260 0.5
3 Berlin Rebels 2 : 18 118 : 297 0.1

Nord2
1 Dresden Monarchs 18 : 2 444 : 243 0.9
2 Potsdam Royals 14 : 6 312 : 191 0.7
3 Kiel Baltic Hurricanes 4 : 16 217 : 429 0.2

Süd1
1 Schwäbisch Hall Unicorns 20 : 00 512 : 90 1
2 Saarland Hurricanes 16 : 4 332 : 147 0.8
3 Ravensburg Razorbacks 10 : 10 281 : 298 0.5
4 Stuttgart Scorpions 2 : 18 128 : 457 0.1

Süd2
1 Munich Cowboys 12 : 8 289 : 118 0.6
2 Allgäu Comets 12 : 8 270 : 162 0.6
3 Marburg Mercenaries 4 : 16 189 : 350 0.2
4 Frankfurt Universe 4 : 16 117 : 496 0.2

German Football League 2

IC 19.09. Assindia Cardinals vs. Berlin Adler 3 : 49 (0:21/0:14/0:7/3:7)

Tabellen:


Nord1
1 Düsseldorf Panther 17 : 3 239 : 174 0.85
2 Langenfeld Longhorns 14 : 6 313 : 238 0.7
3 Solingen Paladins 8 : 12 150 : 216 0.4
4 Assindia Cardinals 2 : 18 147 : 302 0.1

Nord2
1 Berlin Adler 17 : 1 409 : 171 0.94
2 Rostock Griffins 13 : 7 287 : 176 0.65
3 Lübeck Cougars 5 : 15 196 : 266 0.25
4 Hamburg Huskies 2 : 16 111 : 309 0.11

Süd1
1 Straubing Spiders 16 : 00 334 : 121 1
2 Fursty Razorbacks 9 : 5 269 : 140 0.64
3 Kirchdorf Wildcats 10 : 6 227 : 153 0.63

Süd2
1 Bad Homburg Sentinels 9 : 9 170 : 163 0.5
2 Wiesbaden Phantoms 3 : 13 72 : 216 0.19
3 Frankfurt Pirates 1 : 15 30 : 309 0.06

German Football League Juniors

West 18.09. Cologne Crocodiles vs. Düsseldorf Typhoons 55 : 00 (14:0/21:0/14:0/6:0)
IC 18.09. Berlin Adler vs. Lübeck Cougars 69 : 00 (17:0/24:0/21:0/7:0)
Süd 18.09. Stuttgart Scorpions vs. Freiburg Sacristans 41 : 7 (14:0/13:7/7:0/7:0)
Mitte1 18.09. Wiesbaden Phantoms vs. Saarland Hurricanes 27 : 00 (0:0/13:0/0:0/14:0)
Süd 18.09. Fursty Razorbacks vs. Schwäbisch Hall Unicorns 19 : 7 (6:0/6:0/0:0/7:7)
Mitte2 19.09. Mainz Golden Eagles vs. Gießen Golden Dragons 8 : 6 (0:6/8:0/0:0/0:0)
IC 19.09. Hamburg Huskies vs. Berlin Rebels 31 : 14 (3:0/14:7/7:0/7:7)

Tabellen:


Mitte1
1 Wiesbaden Phantoms 6 : 00 91 : 00  
2 Frankfurt Universe 4 : 2 26 : 36  
3 Saarland Hurricanes 00 : 8 00 : 81  

Mitte2
1 Gießen Golden Dragons 2 : 2 42 : 29  
2 Darmstadt Diamonds 2 : 2 46 : 42  
3 Mainz Golden Eagles 2 : 2 14 : 31  

Nord1
1 Hamburg Huskies 10 : 00 328 : 43 1
2 Lübeck Cougars 4 : 6 50 : 225 0.4
3 Hamburg Junior Devils 00 : 8 21 : 183  

Nord2
1 Berlin Adler 8 : 00 187 : 32  
2 Dresden Monarchs 2 : 6 69 : 119  
3 Berlin Rebels 2 : 6 58 : 111  

Süd
1 Fursty Razorbacks 12 : 00 146 : 46  
2 Schwäbisch Hall Unicorns 10 : 4 139 : 79  
3 Stuttgart Scorpions 6 : 6 107 : 86  
4 Munich Cowboys 4 : 8 99 : 67  
5 Freiburg Sacristans 00 : 14 26 : 239  

West
1 Cologne Crocodiles 6 : 00 131 : 13  
2 Düsseldorf Panther 00 : 2 13 : 49  
3 Düsseldorf Typhoons 00 : 4 00 : 82  

2. Damenbundesliga

Süd-West 18.09. Mannheim Banditaz vs. Saarland Hurricanes 00 : 40 (0:6/0:14/0:14/0:6)
Süd-Ost 19.09. Herzogenaurach Rhinos vs. Allgäu Comets   15:00h Rhinos Field
West 19.09. Aachen Vampires vs. SG Solingen/Wuppertal   15:00h Ludwig-Kuhnen-Stadion
West 19.09. Bochum Miners vs. Mönchengladbach Wolfpack 18 : 36 (0:0/12:16/0:12/6:8)

Tabellen:


Nord
1 Hannover Grizzlies 00 : 00 00 : 00  
2 Oldenburg Outlaws 00 : 00 00 : 00  
3 Braunschweig FFC 00 : 00 00 : 00  

Süd-Ost
1 Herzogenaurach Rhinos 4 : 00 54 : 13  
2 Allgäu Comets 2 : 00 42 : 00  
3 Regensburg Phoenix 00 : 00 00 : 00  
4 Erfurt Indigos 00 : 2 7 : 36  
5 SG Crailsheim/Tübingen 00 : 4 6 : 60  

Süd-West
1 Saarland Hurricanes 4 : 00 76 : 00  
2 Mannheim Banditaz 2 : 2 20 : 40  
3 Gießen Golden Dragons 00 : 00 00 : 00  
4 Mainz Golden Eagles 00 : 00 00 : 00  
5 Trier Stampers 00 : 4 00 : 56  

West
1 Mönchengladbach Wolfpack 6 : 00 102 : 30  
2 Aachen Vampires 4 : 00 95 : 6  
3 Bochum Miners 2 : 4 38 : 89  
4 SG Solingen/Wuppertal 00 : 4 18 : 48  
5 Mülheim Shamrocks 00 : 4 18 : 98  

Deutsche Flag Football Liga

Nord 18.09. Kiel Baltic Hurricanes vs. Assindia Fire Birds 24 : 10 (0:0/8:3/8:0/8:7)

Tabellen:


Nord
1 Kiel Baltic Hurricanes 6 : 2 79 : 60  
2 Hamburg Pioneers Snappers 4 : 2 92 : 54  
3 Assindia Fire Birds 00 : 6 32 : 89  

Ost
1 Dresden Monarchs 4 : 00 65 : 24  
2 Berlin Bears 4 : 2 73 : 42  
3 Braunschweig FFC 00 : 6 20 : 92

 

Basis: Ergebnisdienst vom AFVD

 
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Bereits am vergangen Sonntag fand das erste Tryout der Greenmachine in Köln statt. Trotz Corona kamen viele Spieler aus NRW der Aufforderung der Green Machine nach.Darunter waren auch acht Spieler aus der Wesseling Blackvenom U19. 
 
Constantin, Ishaan, Marlon, Kenny, Emil, Aaron, Flemming und Friedrich (von links), HC Berat Ahmetoglu (recht außen) der selbst als Running Back Coach in der Green Machine tätig ist, war sehr stolz auf seine Jungs.Constantin, Ishaan, Marlon, Kenny, Emil, Aaron, Flemming und Friedrich (von links), HC Berat Ahmetoglu (recht außen) der selbst als Running Back Coach in der Green Machine tätig ist, war sehr stolz auf seine Jungs.
 
"Unsere Spieler müssen sich jedoch noch auf das Ligaspiel gegen Krefeld Ravens konzentrieren, um die Meisterschaft in der Verbandsliga West zu sichern. Danach geht es dann direkt in das nächste Trainingscamp der Green Machine. Wir drücken den acht und unserem Coach die Daumen!", sagt Udo Rath von den Wesseling Blackvenom.
 
 
Verfasser und verantwortlich für den Inhalt: Udo Rath - Wesseling Blackvenom (Text verändert)
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Planungen für die ersten Sichtungscamps und für die Maßnahmen 2022 laufen auf Hochtouren. Das Highlight für das kommende Jahr wird das Spiel gegen die Nationalmannschaft Österreichs sein. Headcoach Jordan Neuman arbeitet mit seinem Coachesstaff an einem erfolgreichen Neustart. 

 Natio

Es werden auf jeder Position die besten Spieler Deutschlands gesucht. Neben den Spielern der German Football League werden auch Spieler unterer Ligen gesucht. Für Spieler, die nicht in einem dem AFVD angegliederten Verein spielen, steht der Weg zu den Sichtungsmaßnahmen der Nationalmannschaft auch offen. Hierzu können z.B. die Head Coaches von Teams unterhalb der GFL ihre Vorschläge per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken. Allen Toptalenten soll die Möglichkeit gegeben werden, sich auf höchstem europäischen Niveau zu beweisen.

Nach dem German Bowl werden zwei Sichtungscamps stattfinden, am Samstag, 23. Oktober in Braunschweig und am 30. Oktober in Schwäbisch Hall. Dort stehen optimale Trainingsbedingungen zur Verfügung. Einladungen zu den Camps gehen den Spielern über ihre Vereine in den kommenden Tagen zu. Für alle Coaches im AFVD besteht die Möglichkeit als Besucher am Camp teilzunehmen. Eine vorherige Anmeldung per EMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist notwendig. Es stehen nur begrenzt Plätze zur Verfügung.

Mit der dezentralen Organisation soll erreicht werden, dass in Coronazeiten jeder Teilnehmer die Möglichkeit hat, problemlos am Sichtungstag an- und wieder abzureisen. Das Camp wird unter den am Camptag aktuell geltenden Bestimmungen der ausrichtenden Städte und Bundesländer sowie dem Coronakonzept des AFVD durchgeführt.

Verfasser und verantwortlich für den Inhalt: American Football Verband Deutschland e.V. - Pressesprecher Tom Aust

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

OJ 000001 2014 06 22

American Football Verband Deutschland
Ergebnis- und Informationsdienst 
 

SharkWater German Football League

Viertelfinale 18.09. Dresden Monarchs vs. Allgäu Comets   15:00h H.-Steyer-Stadion
Viertelfinale 18.09. Schwäbisch Hall Unicorns vs. New Yorker Lions Braunschweig   16:15h Optima-Sportpark
Viertelfinale 19.09. Saarland Hurricanes vs. Cologne Crocodiles   15:00h Ludwigsparkstadion
Viertelfinale 19.09. Potsdam Royals vs. Munich Cowboys   16:00h K.-Liebknecht-Stadion
Halbfinale 25.09./26.09. Sieger Viertelfinale vs. Sieger Viertelfinale   00:00h  
Halbfinale 25.09./26.09. Sieger Viertelfinale vs. Sieger Viertelfinale   00:00h  

 

German Football League 2

IC 19.09. Assindia Cardinals vs. Berlin Adler   15:00h Sportpark Am Hallo

 

German Football League Juniors

West 18.09. Cologne Crocodiles vs. Düsseldorf Typhoons   11:00h BSA Chorweiler
Süd 18.09. Stuttgart Scorpions vs. Freiburg Sacristans   15:00h TUS 1 Platz
Mitte1 18.09. Wiesbaden Phantoms vs. Saarland Hurricanes   16:00h Europaviertel
Süd 18.09. Fursty Razorbacks vs. Schwäbisch Hall Unicorns   16:00h Stadion auf der Lände
Mitte2 19.09. Mainz Golden Eagles vs. Gießen Golden Dragons   11:00h BSA Mainz-Mombach
West 25.09. Düsseldorf Panther vs. Cologne Crocodiles   11:00h Arena Sportpark
Süd 25.09. Stuttgart Scorpions vs. Fursty Razorbacks   15:00h TUS1 Platz
Mitte2 26.09. Mainz Golden Eagles vs. Darmstadt Diamonds   11:00h BSA Mainz Mombach
Süd 26.09. Schwäbisch Hall Unicorns vs. Munich Cowboys   13:30h Hagenbachstadion
Mitte1 26.09. Frankfurt Universe vs. Wiesbaden Phantoms   14:00h Stadion Am Sommerdamm / Rüsselsheim

 

2. Damenbundesliga

Süd-West 18.09. Mannheim Banditaz vs. Saarland Hurricanes   13:00h Stadion Im Pfeifferswörth
Süd-Ost 19.09. Herzogenaurach Rhinos vs. Allgäu Comets   15:00h Rhinos Field
West 19.09. Aachen Vampires vs. SG Solingen/Wuppertal   15:00h Ludwig-Kuhnen-Stadion
West 19.09. Bochum Miners vs. Mönchengladbach Wolfpack   15:00h SpA Schultenhof
Süd-West 25.09. Saarland Hurricanes vs. Trier Stampers   12:00h Matzenberg
Süd-Ost 25.09. Herzogenaurach Rhinos vs. Erfurt Indigos   15:00h Rhinos Field
West 25.09. Mülheim Shamrocks vs. Bochum Miners   15:00h Wenderfeld
West 25.09. Mönchengladbach Wolfpack vs. Aachen Vampires   15:00h BSA Odenkirchen Süd
Nord 26.09. Braunschweig FFC vs. Oldenburg Outlaws   12:00h Rote Wiese

 

Deutsche Flag Football Liga

Nord 18.09. Kiel Baltic Hurricanes vs. Assindia Fire Birds   15:00h TSV Schilksee
Nord 25.09. Assindia Fire Birds vs. Hamburg Pioneers Snappers   15:00h SA Kettwig
Ost 26.09. Berlin Bears vs. Dresden Monarchs   12:00h DeGeWo-Stadion

Basis: Ergebnisdienst vom AFVD





Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Anzeigetafel 002 2018 04 152

 
American Football Verband Deutschland
Ergebnis- und Informationsdienst
 
 

German Football League 2

Nord2 11.09. Hamburg Huskies vs. Berlin Adler   16:00h Abgesagt abgesagt
Nord1 11.09. Solingen Paladins vs. Langenfeld Longhorns 9 : 38 (6:7/3:17/0:7/0:7)

Tabellen:


Nord1
1 Düsseldorf Panther 17 : 3 239 : 174 0.85
2 Langenfeld Longhorns 14 : 6 313 : 238 0.7
3 Solingen Paladins 8 : 12 150 : 216 0.4
4 Assindia Cardinals 2 : 16 144 : 253 0.11

Nord2
1 Berlin Adler 15 : 1 360 : 168  
2 Rostock Griffins 13 : 7 287 : 176  
3 Lübeck Cougars 5 : 15 196 : 266  
4 Hamburg Huskies 2 : 16 111 : 309  

Süd1
1 Straubing Spiders 16 : 00 334 : 121 1
2 Fursty Razorbacks 9 : 5 269 : 140 0.64
3 Kirchdorf Wildcats 10 : 6 227 : 153 0.63

Süd2
1 Bad Homburg Sentinels 9 : 9 170 : 163 0.5
2 Wiesbaden Phantoms 3 : 13 72 : 216 0.19
3 Frankfurt Pirates 1 : 15 30 : 309 0.06

German Football League Juniors

Mitte2 11.09. Darmstadt Diamonds vs. Gießen Golden Dragons   15:00h abgesagt
Süd 11.09. Munich Cowboys vs. Fursty Razorbacks 00 : 7 (0:0/0:7/0:0/0:0)
Süd 12.09. Schwäbisch Hall Unicorns vs. Freiburg Sacristans 23 : 6 (0:6/3:0/13:0/7:0)
Nord2 12.09. Dresden Monarchs vs. Berlin Rebels 14 : 21 (7:0/0:7/7:14/0:0)

Tabellen:


Mitte1
1 Wiesbaden Phantoms 4 : 00 64 : 00  
2 Frankfurt Universe 2 : 2 6 : 36  
3 Saarland Hurricanes 00 : 4 00 : 34  

Mitte2
1 Gießen Golden Dragons 2 : 00 36 : 21  
2 Darmstadt Diamonds 2 : 2 46 : 42  
3 Mainz Golden Eagles 00 : 2 6 : 25  

Nord1
1 Hamburg Huskies 8 : 00 297 : 29 1
2 Lübeck Cougars 4 : 4 50 : 156 0.5
3 Hamburg Junior Devils 00 : 8 21 : 183  

Nord2
1 Berlin Adler 6 : 00 118 : 32  
2 Dresden Monarchs 2 : 4 55 : 98  
3 Berlin Rebels 00 : 4 23 : 66  

Süd
1 Fursty Razorbacks 10 : 00 127 : 39  
2 Schwäbisch Hall Unicorns 10 : 2 132 : 60  
3 Stuttgart Scorpions 4 : 6 66 : 79  
4 Munich Cowboys 4 : 8 99 : 67  
5 Freiburg Sacristans 00 : 12 19 : 198  

West
1 Cologne Crocodiles 4 : 00 76 : 13  
2 Düsseldorf Typhoons 00 : 2 00 : 27  
3 Düsseldorf Panther 00 : 2 13 : 49  

2. Damenbundesliga

Süd-Ost 11.09. Erfurt Indigos vs. Herzogenaurach Rhinos 7 : 36 (0:6/7:14/0:16/0:0)
Süd-Ost 11.09. SG Crailsheim/Tübingen vs. Allgäu Comets 00 : 42 (0:0/0:6/0:0/0:36)
West 11.09. Mönchengladbach Wolfpack vs. Mülheim Shamrocks 38 : 12 (2:6/8:0/14:6/14:0)
West 12.09. Bochum Miners vs. SG Solingen/Wuppertal 20 : 18 (6:12/6:0/8:6/0:0)

Tabellen:


Nord
1 Hannover Grizzlies 00 : 00 00 : 00  
2 Oldenburg Outlaws 00 : 00 00 : 00  
3 Braunschweig FFC 00 : 00 00 : 00  

Süd-Ost
1 Herzogenaurach Rhinos 4 : 00 54 : 13  
2 Allgäu Comets 2 : 00 42 : 00  
3 Regensburg Phoenix 00 : 00 00 : 00  
4 Erfurt Indigos 00 : 2 7 : 36  
5 SG Crailsheim/Tübingen 00 : 4 6 : 60  

Süd-West
1 Saarland Hurricanes 2 : 00 36 : 00  
2 Mannheim Banditaz 2 : 00 20 : 00  
3 Mainz Golden Eagles 00 : 00 00 : 00  
4 Gießen Golden Dragons 00 : 00 00 : 00  
5 Trier Stampers 00 : 4 00 : 56  

West
1 Aachen Vampires 4 : 00 95 : 6  
2 Mönchengladbach Wolfpack 4 : 00 66 : 12  
3 Bochum Miners 2 : 2 20 : 53  
4 SG Solingen/Wuppertal 00 : 4 18 : 48  
5 Mülheim Shamrocks 00 : 4 18 : 98

 

Basis: Ergebnisdienst vom AFVD

 
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Anzeigentafel OJ 001 2019 06 02

 

 Vorschau für die kommenden Tage: 

Hier kannst du feststellen, welche Football-Games in deiner Nähe stattfinden. Nähere Informationen zur Veranstaltung gibt es meist über die Internet- oder FB-Seiten der Heimmannschaften.

DatumKickoffLigaHeimGastStadion
 
10.09.21 19:30 U19RL/W-6 Troisdorf Jets U19 Cologne Falcons U19 Aggerstadion, Troisdorf
11.09.21 11:00 U19VL/M-5 Wuppertal Greyhounds U19 SG Shamrocks/Devils U19 SpA Gelber Sprung, Wuppertal
11.09.21 11:00 U16OL/W-8 Düsseldorf Typhoons U16 Wuppertal Greyhounds U16 Rather Waldstadion, Düsseldorf
11.09.21 11:00 U16NRW/M-3 Gelsenkirchen Devils U16 div. Fürstenbergstadion, Gelsenkirchen
11.09.21 11:00 U16NRW/W-5 Recklinghausen Chargers U16 div. Stadion Hohenhorst, Recklinghausen
11.09.21 11:00 U13NRW/S-2 Siegen Sentinels U13 div. Hofbachstadion, Siegen-Geisweid
11.09.21 11:00 U10NRW-3 Schiefbahn Riders U10 div. Jahnstadion Siedlerallee, Willich-Schiefbahn
11.09.21 12:00 U13NRW/M-1 Mülheim Shamrocks U13 div. Sportplatz Wenderfeld, Mülheim (Ruhr)
11.09.21 15:00 LL/O-6 Minden Wolves Iserlohn Titans Weserstadion, Minden
11.09.21 15:00 RL-10 Bonn Gamecocks Paderborn Dolphins Stadion Pennenfeld, Bonn
11.09.21 15:00 OL-10 Aachen Vampires Münster Blackhawks Ludwig-Kuhnen-Stadion, Aachen
11.09.21 15:00 DBL2/W-11 Mönchengladbach Wolfpack Damen Mülheim Shamrocks Damen BSA Odenkirchen Süd, Mönchengladbach
11.09.21 15:00 U16RL-8 Cologne Falcons U16 Troisdorf Jets U16 Ostkampfbahn, Köln
11.09.21 15:00 U19VL/W-3 SG Blackvenom/Sentinels U19 Krefeld Ravens U19 Hofbachstadion, Siegen-Geisweid
11.09.21 16:00 OL-11 Wuppertal Greyhounds Cologne Crocodiles II SpA Gelber Sprung, Wuppertal
11.09.21 16:00 RL-8 Troisdorf Jets Düsseldorf Bulldozer Aggerstadion, Troisdorf
11.09.21 17:00 FS Essen Firebirds Kiel Baltic Flag Hurricanes Spa Kettwig, Essen
11.09.21 19:30 GFL2-N-4 Solingen Paladins Langenfeld Longhorns Jahnkampfbahn/Walder Stadion, Solingen
12.09.21 10:00 U13NRW/R-5 Schiefbahn Riders U13 div. Jahnstadion Siedlerallee, Willich-Schiefbahn
12.09.21 11:00 U13RL-1 SG Cardinals/Rebels U13 Düsseldorf Panther U13 Spa Kettwig, Essen
12.09.21 11:00 U16OL/O-8 Münster Blackhawks U16 Paderborn Dolphins U16 Stadion am Waldschlösschen, Lippstadt
12.09.21 11:00 U13RL-3 Düsseldorf Panther U13 Cologne Falcons U13 Arena Sportpark, Düsseldorf
12.09.21 11:00 U16OL/W-9 Neuss Gladiators U16 SG Bulldozer/Riders U16 BSA Weckhoven, Neuss
12.09.21 11:00 U16RL-5 Düsseldorf Panther U16 Cologne Crocodiles U16 Arena Sportpark, Düsseldorf
12.09.21 11:00 U16OL/W-7 Langenfeld Longhorns U16 Mülheim Shamrocks U16 Jahnstadion, Langenfeld
12.09.21 11:00 U16OL/O-6 Dortmund Giants U16 SG Cardinals/Amboss U16 Hoeschpark, Dortmund
12.09.21 12:00 DBL2/W-12 Bochum Miners Damen SG Paladins/Greyhounds Damen SpA Schultenhof, Bochum
12.09.21 15:00 OL-12 Münster Mammuts Siegen Sentinels Sportanlage DJK SV Mauritz 1906 e.V., Münster
12.09.21 15:00 U19RL/O-2 Paderborn Dolphins U19 Münster Mammuts U19 Stadion am Waldschlösschen, Lippstadt
12.09.21 15:00 LL/W-5 Neuss Gladiators Troisdorf Jets Prospects BSA Weckhoven, Neuss
12.09.21 15:00 VL/W-6 Schiefbahn Riders  Mülheim Shamrocks Jahnstadion Siedlerallee, Willich-Schiefbahn
12.09.21 15:00 NRW/W-2 Euskirchen Lions Erftstadt Bravehearts Sportplatz Schwarz Weiß, Euskirchen
 
 
Hinweise: (© 2016 American Football und Cheerleading Verband NRW - by Michael Hübener)
Die Beschreibung der Ligaabkürzungen sind hier: http://www.afsv-nrw.de/Gameday-App/#/leagues
Quelle: http://www.afsv-nrw.de/Gameday-App/#/  - Bitte kurzfristige Änderungen beachten - ohne Gewähr! 
 
 
 
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Unterkategorien

Share on

FacebookTwitter

NRW Football on tour

2 Okt
Gelsenkirchen Devils vs. Düsseldorf Bulldozer
Datum 02.10.2021 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Spiel in der Regionalliga


 

3 Okt
Iserlohn Titans vs. Herne Black Barons
03.10.2021 19:00 Uhr - 19:30 Uhr

Spiel in der Landesliga 


Lippstadt Eagles vs. Dortmund Giants

Werbung:

AFC.pics

Unser Fotodienst für deinen perfekten Gameday! Seite im Neuaufbau... stay tuned

Fands.pics

Father and Sohn F(and)S- ein Gemeinschaftsprojekt im Bereich Foto und Journalismus

Support NRW Football

Du magst unsere Arbeit, dann kannst du uns gerne etwas spenden. Wir kommen für das Hosting, bei eigenen Beiträgen für die Anfahrt und Ausrüstung selber auf. Wir freuen uns über jeden Betrag, auch über einen symbolischen Kaffee! Gerne kannst Du den Betrag verändern. Ab 10 € senden wir Dir einen exklusiven Sticker von uns zu. Vielen Dank!

Ihre Spende über
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.