31:3-Erfolg gegen Cologne Falcons beendet Bonner Niederlagenserie
Starke Leistung der Bonner Kampfhähne im Heimspiel gegen die Cologne Falcons am Samstag: Nach drei Niederlagen in Serie gegen die drei Spitzenteams der Regionalliga NRW feierten die Gamecocks vor eigenem Publikum einen überzeugenden 31:3-Erfolg im rheinischen Derby.

Gamecocks Runningback Ben Michel im Spiel gegen die Cologne Falcons am 8.6.2019Gamecocks Runningback Ben Michel im Spiel gegen die Cologne Falcons am 8.6.2019 (Foto: Holger Pamler)

Zwar war Köln mit einem Fieldgoal früh in Führung gegangen, die Hausherren konnten aber noch im ersten Viertel mit Touchdown-Pässen von Quarterback Ferdi Rieck auf die Wide Receiver Lars Borchwald und Vincent Randhofer auf 14:3 davonziehen; beide Extrapunkt-Kicks verwandelte Borchwald sicher. Dabei profitierte Bonn auch von einem Kölner Fumble, nach dem die Gamecocks-Defense den freien Ball erobern konnte.

Im zweiten Viertel legten die Gamecocks nach: Runningback Ben Michel erlief den nächsten Touchdown für die Gastgeber, Borchwald erzielte erneut den Extrapunkt. Weitere drei Punkte für die persönliche Erfolgsbilanz blieben Borchwald dann aber zunächst verwehrt, denn sein Fieldgoal-Versuch vor der Pause ging an den Torstangen vorbei. So ging es mit einer Bonner 21:3-Führung in die Halbzeit.

Nach der Pause schien Köln kurz im Aufwind, als der Defense eine Interception eines Passes von Quarterback Rieck gelang. Die Freude währte indes nur kurz: Nur wenige Plays später schnappte sich Bonns Jerome Sauren einen Pass von Falcons-Spielmacher Dante Bartholome und schickte seine Offense damit gleich wieder zurück aufs Feld. Rieck machte seinen Fehlpass noch im selben Viertel mehr als wett, indem er per Run den vierten Bonner Touchdown des Tages zum 28:3 erzielte. Top-Scorer Borchwald holte erneut den Extrapunkt und konnte im letzten Durchgang mit einem diesmal erfolgreichen Fieldgoal-Versuch nochmals erhöhen. Das 31:3 sollte auch den Endstand markieren. Der Schlusspunkt war jedoch der Defense mit einer weiteren Interception von Kölns Quarterback vorbehalten – diesmal schnappte sich Defensive Back Christopher Klemmer einen Pass von Bartholome und unterstrich damit die starke Leistung der Abwehr.

Gamecocks-Headcoach Stefan Naumann – vertretungsweise erstmals in seiner Trainerkarriere auch als Koordinator der Offense in der Verantwortung – zeigte sich nach Spielende sehr angetan vom Auftritt seines Teams: „Das war heute eine super Leistung, ganz besonders vor dem Hintergrund, dass wir durch Ausfälle viele Positionen neu besetzen mussten. Und gerade diese Spieler haben sich besonders in den Dienst der Mannschaft gestellt. Ein großes Lob geht natürlich an die Defensive, die hervorragende Arbeit geleistet hat.“

In der Tabelle tauschen die beiden Teams die Plätze: Bonn springt auf Rang vier, Köln fällt auf den sechsten Rang zurück. Ihr nächstes Spiel bestreiten die Gamecocks am kommenden Samstag, den 15. Juni beim aktuellen Tabellenzweiten Bielefeld Bulldogs.

 

Verfasser und verantwortlich für den Inhalt: Noël Martin Heyen - Bonn Gamecocks

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Next Games-Regionalliga

Samstag, 8 August 2020
Gelsenkirchen Devils vs Bonn Gamecocks
15:00 | Fürstenbergstadion, Gelsenkirchen
Cologne Falcons vs Troisdorf Jets
15:00 | Ostkampfbahn, Köln
Sonntag, 9 August 2020
Paderborn Dolphins vs Düsseldorf Bulldozer
15:00 | Hermann-Löns-Stadion, Paderborn

Regionalliga 2020

Pos Team Pts Pl SD
1. Troisdorf Jets 0 0
2. Gelsenkirchen Devils 0 0
3. Bonn Gamecocks 0 0
4. Düsseldorf Bulldozer 0 0
5. Paderborn Dolphins 0 0
6. Cologne Falcons 0 0
7. Bielefeld Bulldogs 0 0

NRW Football on virtual tour

8 Aug
Gelsenkirchen Devils vs. Bonn Gamecocks
Datum 08.08.2020 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Devils-OJ-001-2018-04-21.jpg

Ligaspiel in der Regionalliga

 Gelsenkirchen Devils - : -   Bonn Gamecocks


 

9 Aug
Assindia Cardinals vs. Langenfeld Longhorns
09.08.2020 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

OJS_0713.jpg

Ligaspiel in der GFL2 Nord

 AssindiaCardinals Kopf 4C dunkel - : - 51797884 757735054602870 5502579350786015232 n


 

Stadien / Logo

Stadien nach Namen (pdf-Datei)

Stadien nach PLZ (pdf-Datei)

* Kein Vereinslogo vorhanden: Aktuell keine Nutzung des Logos möglich, da der Verein auf unsere wiederholten Anfragen nicht reagiert hat. Sorry!  - Alle Angaben ohne Gewähr -

 

Share on

FacebookTwitter

Training der Gelsenkirchen Devils - Juni 2020

AFC.pics

Unser Fotodienst für deinen perfekten Gameday!

Fands.pics

Father and Sohn F(and)S- ein Gemeinschaftsprojekt im Bereich Foto und Journalismus

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.