„Auch wenn er nie die Chance bekommen hat, am College sein Können unter Beweis zu stellen, so ist er für mich ein Spieler, der den Unterschied machen kann!“, sagt Phil Gamble, Headcoach der Minden Wolves und ist voll des Lobes über seinen nächsten Neuzugang für die Saison 2023. Aus Baltimore im US-amerikanischen Bundesstaat Maryland wechselt Willie „Will“ Fedd zu den American Footballern der DJK Dom. 
 
Vertragsunterzeichnung von Willie  Fedd aus Baltimore als neuer Wide Receiver (Foto: DJK Dom Minden)Vertragsunterzeichnung von Willie Fedd aus Baltimore als neuer Wide Receiver (Foto: DJK Dom Minden)
 
Dort soll er dazu beitragen, die Lücken zu schließen, die die Abgänge von Eigengewächs Lars Weiß in die GFL1 und den in die Heimat zurückgekehrten Kolbi Crittenden auf der Position des Wide Receivers aufgerissen haben.
 
Mit einer Größe von 1,95m bringt der 23-Jährige die richtige Größe für einen Passempfänger mit. In den letzten beiden Jahren bei den Baltimore Lightning kam er auf insgesamt 20 Touchdowns und 1500 Yards Raumgewinn. 2022 wurde er daher auch als Offense-MVP ausgezeichnet.
 
Fedd selbst bezeichnet sich als fleißigen und motivierten Spieler mit großer Leidenschaft. „Ich arbeite ständig daran, nicht nur ein besserer Spieler, sondern auch ein besserer Mann für mein Team zu werden, damit wir als Ganzes effektiver werden.“
 
Der Wide Receiver kann gleichzeitig auch die Position des Free Safety bekleiden und als Kick Returner fungieren. In Minden wird er seine Erfahrung gerade auch im Bereich des Coachings mit einbringen.
 
Phil Gamble hält sehr viel von seinem Neuzugang: „Da in den USA alles auf die Colleges ausgerichtet ist, gehen dem Football zahlreiche Talente verloren, die deshalb im Amateurbereich verbleiben, aber viel Klasse mitbringen. Ein solcher Mann ist Will. Daher haben wir uns für ihn entschieden und ihn für die Minden Wolves verpflichtet.“

Verfasser und verantwortlich für den Inhalt: Volker Krusche - Minden Wolves 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Werbung:

Mit den Huddle Wear "GameON" Trikots bieten wir Teams die Möglichkeit sich individuelle Trikotsätze erstellen zu lassen.

American Sports Unlimited UG

Bei jedem Trikotsatz mit einer Mindestanzahl von 75 Trikots/Sets bekommt das Team 5 Captains Patches gratis von uns dazu. Bis zum Super Bowl erweitern wir das Angebot noch um passende Socken/Stutzen.

Also schnell sein lohnt sich jetzt doppelt. Wer mehr wissen möchte und vor allem, was wir sonst noch so anbieten, kann gerne einen Termin für ein Gespräch mit einem von uns vereinbaren - Link zur Terminvereinbarung.

Huddle Wear ist eine Marke der American Sports Unlimited UG

Share on

Facebook

NRW Football on tour

22 Apr
Recklinghausen Charger vs. Lippstadt Eagles - 2023
Datum 22.04.2023 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Spiel in der Verbandsliga:
RE Chargers  vs. eagles clean
23 Apr
Bochum Rebels vs. Lüdenscheid Lightnings - 2023
23.04.2023 17:00 Uhr - 20:00 Uhr

Spiel in der Landesliga:

r rot   vs.   LogoLightnings

 

News - Cheerleading

News - Ladies

News - Juniors

News - Verband

News - Vereine



Offenes Training der Bochum Rebels am 28.01.2023

AFC-food.de

Der Almanach des ku­li­na­rischen Angebotes in den Footballstadien ... Seite im Neuaufbau... stay tuned

AFC.pics

Unser Fotodienst für deinen perfekten Gameday! Seite im Neuaufbau... stay tuned

Fands.pics

Father and Sohn F(and)S- ein Gemeinschaftsprojekt im Bereich Foto und Journalismus
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.