Die Dorsten Reapers konnten im ersten Liga-Heimspiel ihrer noch jungen Vereinsgeschichte einen 34:8 Erfolg verbuchen. Gegner waren die Elsen Knights.

Das Spiel Dorsten Reapers gegen Elsen Knights war von der Defense geprägt (Foto: Oliver Jungnitsch)Das Spiel Dorsten Reapers gegen Elsen Knights war von der Defense geprägt - Rene Büttner in der Bildmitte mit Balll (Foto: Oliver Jungnitsch) 

Am vergangenen Samstag gab es die Heimspielpremiere der Reapers in der NRW-Liga Gruppe Ost. Für sie und den Gast aus Elsen (liegt bei Paderborn) war es das zweite Spiel in der NRW-Liga. Die Dorstener verloren den Auftakt bei den Coesfeld Bulldogs deutlich mit 0:64. Die Knights ihrerseits verloren das erste Spiel gegen die Kachtenhausen White Hawks mit 6:42. 

Die Begegnung begann mit dem Kickoff der Elsen Knight. Der erste Drive der Dorsten Reapers endete mit einem Punt. Auch Elsen wollte ihren ersten Drive mit einem Punt abschließen. Der Ball lag an der eigenen 15 Yardline und der Snap war nicht optimal, sodass Punter Marcus Limburg #6 den Ball nicht aus der Endzone befördern konnte. Hier reagierte die Defense der Reapers und erkämpfe den Ball. Nachdem der souveräne Whitehead Pascal Filipiak das Knäuel aus Menschen aufgelöst hatte, gab es den ersten Touchdown für die Hausherren (TD Lukas Flockert #67).  Der PAT war nicht gut und somit stand es 6:0 für die Dorstener. 

Die Defense der Reapers setzte die Elsen Knights weiter unter Druck und zwang sie zu einem Safety (8:0). Die Knights fanden nicht richtig ins Spiel und hatten an der einen oder anderen Stelle einfach kein Glück. 

Die Offense der Reapers wurde häufiger von den Gästen gestoppt und es war ein vierter Versuch und Inches notwendig, um endlich auch Punkte auf das Scoreboard zu bringen. Im dritten Versuch wurde Reapers Runningback Rene Büttner #29 noch gestoppt. Dann war es ein Quarterback Sneak von Hannes Wiemann #11 und es stand 14:0 (TPC nicht gut) für die Gastgeber.

Im zweiten Quarter erhöhten die Dorsten Reapers auf 20:0. Hier war es ein Pass in die Endzone auf Wide Receiver Tobias Kirsch #82(PAT nicht gut). Nach einer Interception von Lukas Flockert sorgte er mit einem fast 40 Yardlauf für einen Picks-Six und die 26:0 Führung. Da der Snap nicht gelang, nahm der Holder Thorsten Tatarek #13 den Ball auf und sprintete in die Endzone (TPC – 28:00). Den letzten Touchdown für die Reapers erzielte einer, der mit der Geschichte der Reapers verbunden ist: Wide Receiver Dominic Mein #16. Dominic Mein konnte den ersten Touchdown der Dorsten Reapers überhaupt erzielen (Testspiel gegen die Brilon Lumberjacks am 24.07.2021). Dominic Mein fing den Pass von Wiemann in der Endzone der Knights (TPC nicht gut) und erhöhte die Führung auf 34:0.

Kurz vor Ende der ersten Hälfte verletzte sich ein Spieler der Elsen Knight schwer und musste mit dem Krankenwagen vom Spielfeld abtransportiert werden. Nach einer längeren Unterbrechung und Beratungen der beiden Teams mit den Schiedsrichtern wurde die erste Hälfte frühzeitig beendet und die zweite mit 2x12 Minuten und durchlaufender Uhr gespielt. 

In der zweiten Halbzeit passierte nicht mehr viel. Kurz vor Ende der Partie gab es einen Touchdown für die Elsen Knights. Knights QB Luis Kotthoff #11 warf einen weiten Pass auf WR Lukas Blank #7, der dann in die Endzone der Reapers lief. Auch die TPC gelang, so lief Matthias Kas-Hana #1 in die Endzone zum Endstand von 34:8.  Reapers Head Coach Markus Spangenberg sagte nach dem Spiel: „Unsere Defense war richtig stark heute und hat einen guten Job gemacht! Nach Coesfeld haben wir unsere Offense umgestellt, da müssen wir noch an den Feinheiten arbeiten, aber es ist schon deutlich besser gewesen. Insgesamt bin ich sehr zufrieden, da wir in den letzten zwei Wochen kaum trainieren konnten.“  Aufgrund der Platzvergaben ist es auch in Dorsten nicht einfach Stunden für das Training zu erhalten.  

Zwei Fotogalerien zum Spiel:

Oliver Jungnitsch für NRW Football

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Share on

FacebookTwitter

NRW Football on tour

2 Okt
Gelsenkirchen Devils vs. Düsseldorf Bulldozer
Datum 02.10.2021 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Spiel in der Regionalliga


 

3 Okt
Iserlohn Titans vs. Herne Black Barons
03.10.2021 19:00 Uhr - 19:30 Uhr

Spiel in der Landesliga 

Next Games-NRW_L/Ost 2021

Samstag, 2 Oktober 2021
Coesfeld Bulls vs Kachtenhausen White Hawks
15:00 | Sportzentrum Nord, Coesfeld
Sonntag, 3 Oktober 2021
Elsen Knights vs Dorsten Reapers
15:00 | Hermann-Löns-Stadion, Paderborn
Samstag, 9 Oktober 2021
Dorsten Reapers vs Coesfeld Bulls
15:00 | SuS Grün Weiß Barkenberg, Dorsten

Next Games-NRW_L/West 2021

Sonntag, 10 Oktober 2021
Lüdenscheid Lightnings vs Erftstadt Bravehearts
15:00 | Nattenbergstadion, Lüdenscheid
Samstag, 16 Oktober 2021
Euskirchen Lions vs Lüdenscheid Lightnings
15:00 | Sportplatz Schwarz Weiß, Euskirchen

NRW Liga-Ost 2021

Pos Team Pl SD Pts
1. Kachtenhausen White Hawks 4 +141 6
2. Coesfeld Bulls 3 +135 6
3. Dorsten Reapers 3 -99 2
4. Elsen Knights 4 -177 0

NRW Liga-West 2021

Pos Team Pl SD Pts
1. Erftstadt Bravehearts 3 +40 9
2. Lüdenscheid Lightnings 1 -14 0
3. Euskirchen Lions 2 -26 0
Cheerleader des AFC Remscheid Amboss (Foto: Remscheid Amboss)

Neues Team, neue Trainerinnen – Cheerleader…

06. September 2021 News (Cheerleading)
Vieles ist neu bei den Cheerleadern des AFC…
Bochum Miners verlieren mit 0:35 deutlich gegen die Aachen Vampires Damen - Quarterback Tabea Kouchen #7 (Foto: Oliver Jungnitsch)

Miners verlieren gegen souveräne Aachenerinnen

30. August 2021 DBL2
Gestern wurde von den Bochum Miners der neue…
Cologne Crocodiles vs TFG Typhoons (Foto: Bernd Thiel-Wieding)

Typhoons kommen in Köln unter die Räder

19. September 2021 GFLJ West
„Fliedner-Schüler“ unterliegen beim Deutschen…
Anzeigetafel 002 2018 04 152

AFVD: Ergebnisdienst vom 25.09. bis 26.09.2021

27. September 2021 Ergebnisse
American Football Verband DeutschlandErgebnis-…
Das letzte Heimspiel der Troisdorf Jets gegen Gelsenkirchen ist nur eines von insgesamt fünf Football-Partien am Wochenende im Aggerstadion (Foto: Adam Sander).

Fünfmal Jets-Football am Wochenende

23. September 2021 Allgemeine Infos (Vereine)
Zwei Premieren im Aggerstadion: Das kommende…
NRW Football 0001 2018 04 07OJS 1406

In eigener Sache: Mit so viel krimineller Energie…

02. September 2021 Specials
Es war von uns gut gedacht, aber man wollte euch…

Lippstadt Eagles vs. Dortmund Giants

Werbung:

AFC.pics

Unser Fotodienst für deinen perfekten Gameday! Seite im Neuaufbau... stay tuned

Fands.pics

Father and Sohn F(and)S- ein Gemeinschaftsprojekt im Bereich Foto und Journalismus

Support NRW Football

Du magst unsere Arbeit, dann kannst du uns gerne etwas spenden. Wir kommen für das Hosting, bei eigenen Beiträgen für die Anfahrt und Ausrüstung selber auf. Wir freuen uns über jeden Betrag, auch über einen symbolischen Kaffee! Gerne kannst Du den Betrag verändern. Ab 10 € senden wir Dir einen exklusiven Sticker von uns zu. Vielen Dank!

Ihre Spende über
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.