David Müller wechselte zur GFL Saison 2016 von den Potsdam Royals zu den New Yorker Lions, seitdem ist er eine absolute Bank und nicht wegzudenken.

Linebacker David Müller  - Foto: Fabian UebeLinebacker David Müller - Foto: Fabian Uebe

2006 begann der Potsdamer in der Jugend der Royals mit dem American Football. Nach drei Spielzeiten im Team der Royals ging es für die Saison 2011 in die GFL zu den Berlin Adler, mit denen er u.a. im Eurobowl-Finale gegen die Swarco Raiders aus Innsbruck spielte, ehe es ihn wieder zurück an die alte Wirkungsstätte nach Potsdam zog. Seine hervorragenden Leistungen auf dem Feld brachten ihn 2014 in den Fokus der Trainer der Deutschen American-Football-Nationalmannschaft und letztendlich nach Japan.

Zwar verlor die deutsche Auswahl das Spiel klar mit 0:38, doch David konnte sich als drittbester Tackler der Deutschen in den Statistiken der Begegnung verewigen. 2017 gelang ihm dann erneut der Sprung in die deutsche Auswahl und er vertrat sein Land bei den World Games in Polen.

Seit seiner ersten Spielzeit 2016 für die Löwen war er an 240 Tackles beteiligt und konnte neun Mal den gegnerischen Quarterback zu Boden bringen. Zusätzlich fing er drei Interception und konnte vier Fumbles erobern. Jeweils einen dieser Balleroberungen trug er in der Saison 2019 spektakulär zum Touchdown in die Endzone des Gegners zurück.

In den schwierigen Spielzeiten 2021 und 2022 war David Müller nicht nur einer der Team-Captain, sondern auch in der Zusammenfassung der Leading-Tackler und Anführer der Defense der Löwen und seine Leistungen auf dem Feld brachten ihn abermals in den Fokus der deutschen Nationalmannschaft.

Mit dem Commitment einer der besten deutschen Linebacker, auch 2023 im Jersey der New Yorker Lions aufzulaufen, hat die Mannschaft von Head Coach und Defense Koordinator Troy Tomlin eine weitere wichtige Position auf und neben dem Feld besetzen können.

Verfasser und verantwortlich für den Inhalt:  Holger Fricke - New Yorker Lions

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Werbung:

Mit den Huddle Wear "GameON" Trikots bieten wir Teams die Möglichkeit sich individuelle Trikotsätze erstellen zu lassen.

American Sports Unlimited UG

Bei jedem Trikotsatz mit einer Mindestanzahl von 75 Trikots/Sets bekommt das Team 5 Captains Patches gratis von uns dazu. Bis zum Super Bowl erweitern wir das Angebot noch um passende Socken/Stutzen.

Also schnell sein lohnt sich jetzt doppelt. Wer mehr wissen möchte und vor allem, was wir sonst noch so anbieten, kann gerne einen Termin für ein Gespräch mit einem von uns vereinbaren - Link zur Terminvereinbarung.

Huddle Wear ist eine Marke der American Sports Unlimited UG

Share on

Facebook

NRW Football on tour

22 Apr
Recklinghausen Charger vs. Lippstadt Eagles - 2023
Datum 22.04.2023 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Spiel in der Verbandsliga:
RE Chargers  vs. eagles clean
23 Apr
Bochum Rebels vs. Lüdenscheid Lightnings - 2023
23.04.2023 17:00 Uhr - 20:00 Uhr

Spiel in der Landesliga:

r rot   vs.   LogoLightnings

 

News - Cheerleading

News - Ladies

News - Juniors

News - Verband

News - Vereine



Offenes Training der Bochum Rebels am 28.01.2023

AFC-food.de

Der Almanach des ku­li­na­rischen Angebotes in den Footballstadien ... Seite im Neuaufbau... stay tuned

AFC.pics

Unser Fotodienst für deinen perfekten Gameday! Seite im Neuaufbau... stay tuned

Fands.pics

Father and Sohn F(and)S- ein Gemeinschaftsprojekt im Bereich Foto und Journalismus
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.