Nach der letztjährigen Niederlage im German Bowl wollte er die Erfahrung machen im Ausland zu spielen und nahm das Angebot aus Grenoble an, bei den Centaures in der ersten französischen Liga zu spielen. Das Team stieg erst 2018 wieder in die höchste französische Division auf und hatte als Saisonziel den Klassenerhalt. Aufgrund verschiedener Umbrüche, den Austausch von Import-Spielern und anderer Differenzen war es eine recht holprige Saison im ersten Jahr zurück im Oberhaus, wobei das gesteckte Saisonziel früh erreicht werden konnte und die Mannschaft sogar in die Wild-Card Runde der Play-Offs kam. Für Sonny Weishaupt selbst hat es unheimlich Spaß gemacht, mal wieder komplett durchspielen zu können. In der Endabrechnung standen weit mehr als 2.000 Yards und 21 Touchdowns für den deutschen Spielmacher in den Statistikbüchern.

Sonny Weishaupt - Foto: Antoine BucheSonny Weishaupt - Foto: Antoine Buche

Neben dem Gewinn der deutschen Vizemeisterschaft (2018) und zweier Eurobowl-Vizemeisterschaften mit Frankfurt Universe (2017, 2018) konnte der 1,91 m große und 94 kg schwere Spielmacher 2017 mit der deutschen American-Football-Nationalmannschaft die Silbermedaille bei den World Games in Polen gewinnen. Bereits seit 2015 steht der Student für Sportwissenschaften und Philosophie an der TU Darmstadt mit Head Coach Troy Tomlin in Kontakt, doch erst jetzt ermöglicht ihm das Studium einen Wechsel nach Braunschweig. Somit wurden sich beide Parteien schnell einig und die Möglichkeit, sich auch außerhalb des Footballs in Braunschweig einzubringen und sich verwirklichen zu können, stellte letztendlich für ihn eine wunderbare und runde Sache dar. Zudem kennt er aus den bisherigen Begegnungen mit Braunschweig und der Nationalmannschaft bereits einige Spieler, mit denen er gerne schon immer in einer Mannschaft zusammenspielen wollte, weshalb ihm dieser Wechsel zusätzlich sehr freut.

Die persönlichen Erwartungen sind sich bestmöglich in die Mannschaft zu integrieren und dem Team zu helfen. Als Spieler will man spielen, doch ihm ist bewusst, dass mit Brandon Connette und Mike Friese bereits sehr gute Spielmacher im Team sind. Er freut sich über jede einzelne Spielminute auf dem Feld und wird alles dafür geben, sich diese zu verdienen. Außerdem freut er sich auf die Zusammenarbeit mit Coach Tomlin und dem gesamten Team. Das Ziel der Mannschaft ist klar und alles andere als eine Rückkehr nach Frankfurt, mit dem Einzug in den German Bowl XLI, wäre aus seiner Sicht betrachtet eine Enttäuschung.

Verfasser und verantwortlich für den Inhalt:  Holger Fricke - New Yorker Lions

CB SPORTS - Werbung

Last pics

Bielefeld Bulldogs vs. Essen Assindia Cardinals Bielefeld Bulldogs vs. Essen Assindia Cardinals Bielefeld Bulldogs vs. Essen Assindia Cardinals Bielefeld Bulldogs vs. Essen Assindia Cardinals Bielefeld Bulldogs vs. Essen Assindia Cardinals Bielefeld Bulldogs vs. Essen Assindia Cardinals

Share on

NRW Football on tour

29 Jun 2019
04:00PM - 06:00PM
Essen Assindia Cardinals vs. Gelsenkirchen Devils
06 Jul 2019
03:00PM - 06:00PM
Gelsenkirchen Devils vs. Aachen Vampires
14 Jul 2019
03:00PM - 06:00PM
Gelsenkirchen Devils vs. Paderborn Dolphins

American Football Memes

Memes aus dem Bereich American Football

AFC.pics

Unser Fotodienst für deinen perfekten Gameday!

Fands.pics

Father and Sohn F(and)S- ein Gemeinschaftsprojekt im Bereich Foto und Journalismus
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen