Ein erfolgreicher Double Header. Am Samstag konnten nach langer Durststrecke die beiden Jugendteams der Bielefeld Bulldogs, ihre ersten Siege einfahren.

OLLI BEGRAD TRAGT DIE INTERCEPTION FLANKIERT VON EIKE LIPPISCH UND LARS WILHELMY NACH VORNE U19

Als erstes musste die U16 der Bulldogs gegen die Bochum Cadets, die ihr Spiel gewannen. Im direkten Anschluss folgte das Spiel der U19 gegen die Münster Blackhawks. Von Anfang an zeigten die Bulldogs wer Herr im Hause ist. Die Partie begann zwar etwas holprig, ein Ballverlust und einige unnötige Strafen brachten die Mannschaft kurz in Bedrängnis, was sich aber sehr schnell wieder legte.Die Offense zeigte sich selbstbewusst und effizient. Bereits zur Halbzeit stand es 26:00 für die Bulldogs. Die an diesem Tag tadellos spielende Defence lies keine gegnerischen Punkte zu. Münster konnte keinen nennenswerten Raumgewinn erzielen und musste immer wieder punten. Das Recruiting der letzten Monate zeigte seine Wirkung, alleine drei Touchdowns der Bulldogs wurden von Rookies (Football-Neulinge) erzielt. Zum Ende der Partie stand es 40:00. Der Schalter scheint umgelegt zu sein.

Headcoch Victor Serowy zeigte sich sichtlich erleichtert. Serowy'' Die Mühen der letzten Monate haben sich endlich gelohnt. Wir müssen jetzt aber hart weiter arbeiten und uns nicht auf dem einen Sieg ausruhen.''

Bert Smith, der selbst das Coaching der U19 unterstützt '' Der Sieg heute war ein großer Schub fürs Team. Das Team hat sehr guten Football gespielt und die Trainer machen einen wirklich guten Job.''

1. AFC Bielefeld Bulldogs e.V. -  André Zarnke

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Werbung:

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

AFC.pics

Unser Fotodienst für deinen perfekten Gameday!

Fands.pics

Father and Sohn F(and)S- ein Gemeinschaftsprojekt im Bereich Foto und Journalismus

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.