Der Countdown läuft. In genau 21 Tagen endet die Crowdfunding-Kampagne der Troisdorf Jets. Und bis dahin gilt es, den angepeilten Betrag von 3.000 € zu erreichen. Denn wie üblich lautet auch bei dieser Aktion das Motto: alles oder nichts. Die Jets können allerdings auf eine starke Unterstützung bauen.

Jets Nachwuchs CrowdfundingDas Ziel: beste Startbedingungen für den Jets-Nachwuchs (Foto: Jets).

Aber worum geht es bei dieser Kampagne? Gemeinsam mit einer Handvoll anderer Vereine in Nordrhein-Westfalen wollten die Troisdorf Jets in diesem Jahr mit einer U10-Mannschaft an den Start gehen. Zum ersten Mal in der 40-jährigen Vereinsgeschichte wären damit gleich sechs Mannschaften parallel im Spielbetrieb gewesen.

Was zuerst einmal großartig klingt, hat die Jets in eine Zwickmühle gebracht: um mit all diesen Teams überhaupt spielen zu können, wären Parallelspieltage immer wahrscheinlicher geworden. Die Anschaffung des dafür notwendigen doppelten „Field Equipments“, sprich allen Feldmarkierungen die neben den Linien auf einem Footballfeld benötigt werden, stand also in diesem Jahr ganz oben auf der Wunschliste.

Doch die Corona-Krise hat den Troisdorfer Footballern einen gehörigen Strich durch die Rechnung gemacht. Daher rufen die Jets nun ihre Community zu Hilfe und bitten darum, die Jüngsten im Verein zu unterstützen. Spätestens im kommenden Jahr können die MiniJets (U10) und die FutureJets (U13) dann endlich mit vollem Schub abheben.

Auch in der schwierigen Corona-Phase, in der sich die fehlenden Einnahmen ohne Spielbetrieb bemerkbar machen, dürfen die Jets auf so verlässliche Partner wie die Stadtwerke Troisdorf bauen. Gemeinsam wurde dafür die Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen haben. Für jede Finanzspritze in Höhe von mindestens 10,- €, sei es als reine Spende oder für eine der teils limitierten Prämien, legen die Stadtwerke Troisdorf noch einmal großzügige 10,- € oben drauf.

„Unser Ziel liegt bei sportlichen 3.000 EURO“, sagt Vereinspräsident Eric Grützenbach. „Das ist eine Menge Geld, aber wir sind uns sicher, dass wir auf unsere Freunde und Fans bauen können. Wenn jeder nur einen kleinen Teil dazu beiträgt, kommt am Ende eine großartige Sache dabei raus.

Neben dem Field Equipment stehen auch noch einige neue Leihausrüstungen in kleinen Größe speziell für den U10- und U13-Nachwuchs auf der Wunschliste. Hier würde auch der Überschuss landen, falls die 3.000er-Marke sogar übertroffen würde. 21 Tage haben Freunde, Fans und Unterstützer nun gemeinsam Zeit, die angepeilte Summe zu erreichen.

Sollte das nicht klappen, gibt es wie bei Crowdfunding-Kampagnen üblich, keine Auszahlung. Die bereits eingezahlten Unterstützerbeträge würden dann ungenutzt an die Spenderinnen und Spender zurückgezahlt.

Die Troisdorf Jets freuen sich daher auf möglichst viele Helferinnen und Helfer, die zu einem guten Gelingen der Kampagne beitragen.

Jetzt Unterstützer werden unter: www.kommunales-crowdfunding.de/troisdorfjets

 

Verfasser und verantwortlich für den Inhalt: Andreas Heinen - American Football Club Troisdorf Jets e.V.

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Share on

FacebookTwitter

Training der Gelsenkirchen Devils - Juni 2020

AFC.pics

Unser Fotodienst für deinen perfekten Gameday!

Fands.pics

Father and Sohn F(and)S- ein Gemeinschaftsprojekt im Bereich Foto und Journalismus

Support NRW Football

Du magst unsere Arbeit, dann kannst du uns gerne etwas spenden. Wir kommen für das Hosting, bei eigenen Beiträgen für die Anfahrt und Ausrüstung selber auf. Wir freuen uns über jeden Betrag, auch über einen symbolischen Kaffee! Gerne kannst Du den Betrag verändern. Ab 10 € senden wir Dir einen exklusiven Sticker von uns zu. Vielen Dank!

Ihre Spende über

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.