Für die drei Jugendmannschaften der Solingen Paladins hat die Saisonvorbereitung schon begonnen. Seit vier Wochen arbeiten Trainer und Spieler dreimal in der Woche an den Basics des American Football. Heisst: Blocken,tacklen, Bälle fangen!

IMG 3448


Große personelle Neuerungen auf dem Platz sind dabei nicht zu vernehmen. Mit Markus Blessmann (U19), Björn Beu (U16) und Olaf Friederici (U13) bleiben den Paladins alle drei Head Coaches erhalten. Lediglich auf den Koordinatorenposten wurde intern umstrukturiert. Nach dem Abgang von U19 Defense Coordinator Rene Neunzig wird diesen Posten Niklas Schopphoff, der die vergangene drei Jahre bereits die U16 Defense geleitet hat, übernehmen. Björn Beu übernimmt ab sofort die Leitung der U16 Defense und WR-Coach Sebastian Wans wird neuer Offense Coordinator der U16. Des Weiteren verstärken mit Timo Hübner (Running Backs), Pascal Ott (Wide Receiver) und Marlon Böntgen drei weitere Coaches den Trainerstab. Timo ist seit Jahren als Running Back und Fullback bei den Paladins Herren im Einsatz und hat bereits seine erste Trainer-Lizenz in der Tasche. Pascal hatte zuletzt in Braunschweig gespielt und erste Coaching-Erfahrungen gesammelt. Auch er hat seinen ersten Trainerlehrgang bereits dieses Jahr absolviert. Mit Marlon Böntgen kehrt ein Herrenspieler als Coach zurück, der bereits vor 3 Jahren die U16 betreute. 12 Jahre Football Erfahrung in Solingen bringt der 25-jährige mit und unterstützt den Trainerstab auf der Position der Defense Backs.
Für Trainerstab und Spieler geht der Blick nächstes Jahr nach oben: die U16 konnte mit einem jungen Team nach dem Aufstieg die Klasse halten und schielt nun auf die oberen Tabellenränge. Auch für die U19 geht der Blick ganz klar nach oben: nach der knapp verpassten Meisterschaft dieses Jahr, ist das Team heiss auf den Spitzenplatz in der NRW-Oberliga.

„Das Talent dazu haben wir zweifelsohne, über den Erfolg entscheidet lediglich noch der Wille und Biss in der Vorbereitung.“ sind sich Markus Blessmann und Björn Beu hinsichtlich den Zielen für nächstes Jahr einig. Die U13 backt etwas kleinere Brötchen und möchte nächstes Jahr zum ersten Mal am Ligabetrieb teilnehmen. „Wir haben zwar wieder einige Spieler an die U16 verloren, nichtsdestotrotz bleibt das Ziel bestehen. Jetzt gilt es aber erstmal die Jungs über den Winter zu einer schlagkräftigen Truppe aufzubauen und die Neuen in den Sport zu integrieren. Zudem steht Ende diesen Monats noch eine kleine Teambuilding Maßnahme an.“ berichtet HC Olaf Friederici.

Ein sehr guter Zeitpunkt also für alle Interiesserten zum Einstieg in eins der drei Jugendteams- egal ob bereits Football Erfahrung vorhanden ist oder nicht.
Training ist Mittwochs & Freitags von 17:30-19:30 am WMTV Kunstrasenplatz an der Adolf-Clarenbach-Strasse in Solingen und Sonntags von 11:00-13:00 in der Halle des Gymnasiums Schwertstrasse an der Gerichtstrasse in Solingen.

Verfasser und verantwortlich für den Inhalt: Niklas Schopphoff - Solingen Paladins

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Share on

FacebookTwitter

Training der Gelsenkirchen Devils - Juni 2020

AFC.pics

Unser Fotodienst für deinen perfekten Gameday!

Fands.pics

Father and Sohn F(and)S- ein Gemeinschaftsprojekt im Bereich Foto und Journalismus

Support NRW Football

Du magst unsere Arbeit, dann kannst du uns gerne etwas spenden. Wir kommen für das Hosting, bei eigenen Beiträgen für die Anfahrt und Ausrüstung selber auf. Wir freuen uns über jeden Betrag, auch über einen symbolischen Kaffee! Gerne kannst Du den Betrag verändern. Ab 10 € senden wir Dir einen exklusiven Sticker von uns zu. Vielen Dank!

Ihre Spende über

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.